Hier gibt's auf einen Blick alle frisch eingetroffenen Instrumente, die natürlich auch unter den Angeboten in den entsprechenden Kategorien zu finden sind. Aufgelistet in chronologischer Reihenfolge - also: ganz oben = ganz neu...


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson SG DeLuxe Red Fade Bigsby


1999,- Euro

Ja wie jetzt, dieser gelackte Schönling soll eine SG sein? Alkoholdunst, Schweiß, kalter Rauch, harter Rock'n'Roll, schwere Jungs und leichte Mädchen - das ist die Welt der Gibson SG. Dieses kunsthandwerkliche Schmuckstück gehört doch eher in die Vitrine einer Zahnarzt-Praxis - direkt neben der PRS Private Stock und dem Otmar-Alt-Gemälde...

 

In Wahrheit handelt es sich hier natürlich um eine echte Gibson SG - und zwar um das Top-Modell in der "Red Fade" Deluxe-Version mit sämtlichem Bling Bling, den der Traditionshersteller zu bieten hat, im absoluten Top-Zustand.

 

Made in USA, Baujahr: 2013.

 

Mahagoni-Body mit superschönem "Figured Maple" Top, eingeleimter Mahagoni-Hals (Slim Taper Profil), Palisander-Griffbrett (12er Radius), 22 Medium Jumbo-Bünde, "Split Diamond" Inlays.

 

Das Bigsby-Tremolo arbeitet in Kombination mit den Grover Locking Tuners (Klemm-Mechaniken) leichtgängig und stimmstabil.

 

Bestückt ist die SG Deluxe mit drei Gibson ´57 Classic Pickups.

 

Der Clou ist allerdings der Dreiweg "Togswitch": In jeder Position lässt sich mit diesem pfiffigen drehbaren Schalter der mittlere Pickup stufenlos hinzu mischen. So macht die Bestückung mit drei Pickups erst richtig Sinn. Neben den bekannten SG-Rock-Sounds sind so auch sehr schöne, leicht knopflernde "In Between Sounds" abrufbar.

 

In der Summe ein flexibles, top klingendes Instrument mit exzellenter Bespielbarkeit - und ein absoluter Hingucker.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson-Case inklusive Papieren und Zubehör.

 

Supersauberer und neuwertiger Top-Zustand ohne erwähnenswerte Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Eastman SB 59 V Antique Classic Varnish


1999,- Euro

Eine handgebaute Custom-Shop-Gitarre aus China? Das klang bis vor wenigen Jahren noch wie ein guter Witz. Mittlerweile haben sich Eastman-Gitarren rund um den Globus als absolute "High End" Instrumente etabliert.

 

Bei der Eastman SB 59 V handelt es sich um das erste Solidbody-Modell der Pekinger Edelschmiede. Baujahr: 2017.

 

Design und Konstruktion gehen deutlich in Richtung Les Paul, doch es gibt kleine aber feine Unterschiede...

 

Der Body besteht aus einem einteiligen Stück Mahagoni (kein Weight Relief o.ä.) mit zweiteiliger, handgeschnitzer Riegel-Ahorn-Decke. Das Cutaway ist etwas runder gestaltet, als bei der Paula.

 

Mahagoni-Hals mit Ebenholz-Griffbrett, Trapezoid Perlmutt-Inlays und 22 Medium Jumbo-Bünden.

 

Einzigartig ist hier das handpolierte Schellack-Finish, welches dem Instrument die angenehme Haptik und das besondere Flair einer guten, alten Violine verleiht. Die Gitarre darf daher auch nicht mit herkömmlicher Politur behandelt oder zu lange im Koffer aufbewahrt werden. Eine spezielles Pflegemittel liegt bei.

 

Bestückt ist die SB 59 V mit zwei herkömmlich verschalteten Seymour Duncan Antiquity Humbucker-Pickups. Die Hardware kommt von Gotoh, Japan.

 

Spielt und klingt einfach nur großartig mit authentischen Vintage Paula-Sounds. Rundum ist die Gitarre dezent geaged, was ihr eine wunderschöne und rundum stimmige Optik verleiht. Die Eastman-Gitarrenbauer haben es mit der SB 59 V tatsächlich auf Anhieb geschafft, einfach alles richtig zu machen - Respekt!

 

Gewicht: 3,9 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im Original-Case inklusive Zertifikat und Zubehör.

 

Sauber und gepflegter Top-Zustand mit allenfalls minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Standard Gold Top 2016 Bonamassa Mod


1999,- Euro

Gibson Les Paul Standard Gold Top mit Bonamassa Mod.

 

Made in USA, Baujahr: 2016.

 

Die Gitarre wurde mit alternativen Teilen bestückt, um dem Joe Bonamassa Modell optisch so nahe wie möglich zu kommen. Die Originalteile liegen bei und können ohne Probleme wieder montiert werden.

 

Ansonsten haben wir hier das klassische Paula-Design mit Mahagoni Body, Maple Top, Mahagoni-Hals (flaches 60ies "Slim Taper" Halsprofil), Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Darüber hinaus wurde die Gitarre mit einigen weiteren Vintage-Parts dezent künstlich gealtert bzw. optimiert: Aged Pickup Covers, Kluson Style Gibson-Tuners, Nickel-Bolzen und -Rändelmuttern unter der Bridge, Knochen-Sattel.

 

Bei den Pickups handelt es sich um zwei Gibson 57´ Classic Humbucker, welche die beliebten Les-Paul-Sounds produzieren. Außerdem lassen sich die Pickups per Push-Pull-Potis splitten und "Out of Phase" schalten. Der Bridge-Pickup kann zudem mit der "Pure Bypass" Option direkt an die Ausgangsbuchse geschaltet werden.

 

Gewicht: 4,05 kg.

 

Kommt im originalen Gibson Case inklusive Papieren und dem abgebildeten Zubehör.

 

Guter Zustand mit kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben allenfalls winzigste Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

PRS Paul Reed Smith Mira X Sepia Burst USA

1129,- Euro

Sensationell leichtes Modell aus der PRS-Fertigung im "Sepia Burst" Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 2009.

 

Bodenständiger Rocker ohne viel Firlefanz, bestückt mit den speziell entwickelten Mira X Treble- und Bass-Pickups - verwaltet über den Dreifach-Wahlschalter.

 

"African Basswood" Body, Hals aus "Sipo-Mahagoni" (Wide Fat Profil, 24 ½ Zoll Mensur), Pau-Ferro-Griffbrett, 22 Medium Jumbo-Bünde.

 

Bestens für traditionelle Stilrichtingen von Blues bis Classic-Rock geeignet.

 

Mit nur 2,32 kg Gewicht wohl eine der leichtesten je gebauten Solidbody E-Gitarren - ideal für Gitarristen mit Rückenproblemen.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen PRS-Case inklusive Papieren. Die Original-Rechnung vom 19.11.2009 über 1440,00 Euro liegt ebenfalls bei (Namenseinträge wurden aus datenschutzrechtlichen Gründen unkenntlich gemacht).

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Laney Lionheart L5T 112


599,- Euro

Britischer Vollröhren-Combo aus dem traditionsreichen Hause Laney.

 

Made in England.

 

Zwei Kanäle, 5 Watt Leistung.

 

Richtig gelesen: 5 Watt. Wenn man ihn hört, mag man es kaum glauben, wie laut die sein können. Ein absolut band- und bühnentauglicher Amp.

 

Bestückt mit drei 12 AX 7 Röhren in der Vorstufe und einer EL 84 Endstufen-Röhre.

 

Für die optimale Klangwandlung sorgt ein Celestion G 12 H Greenback Speaker.

 

Des Weiteren ausgestattet mit zwei Eingängen (Hi und Lo), Hall, einem seriellen Effektweg sowie Drive- und Bright-Schaltung.

 

Exzellent klingender und vielseitiger Vintage Style Amp für klassische Stilrichtungen von Blues bis Classic Rock.

 

Inklusive Schutzhülle, und Fußschalter (Kanalwahl und Hall) wie abgebildet.

 

Top-Zustand ohne erwähnenswerte Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Telecaster Special Tex Mex Sunburst 1996


899,- Euro

Ziemlich seltene Variante der guten, alten Tele im klassischen Sunburst Finish.

 

Made in Mexico, Baujahr: 1996.

 

Einteiliger Erlen-Body, Ahorn-Hals (ebenfalls einteilig) mit 21 Medium Jumbo-Bünden.

 

Bestückt mit Fender USA "Tex Mex" Pickups: ein Humbucker am Hals und ein Singlecoil an der Bridge.

 

Besonderheit: Verwaltet werden die Pickups mit einem Fünffach-Wahlschalter, mit dem sich der Humbucker im Alleinbetrieb sowie in Kombination mit dem Bridge-PU auch gesplittet als Singlecoil abrufen lässt. Damit breitet sich eine große Spielwiese mit diversen Klangvarianten aus.

 

Exzellent klingendes und top bespielbares Instrument - besonders für Blues und ähnliche traditionelle Stilrichtungen.

 

Gewicht: 3,6 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet in einem gepolsterten Gigbag.

 

Guter Zustand mit kleinen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Ibanez RG 620 X Hybrid

799,- Euro

Ibanez Hybrid-Gitarre im "Cosmo Black" Finish mit aktivem Piezo-Pickup-System für zusätzliche Akustik-Sounds.

 

Made in Japan. Baujahr: 2002.

 

Basswood (Linde) Body, flacher Wizard Ahorn-Hals mit Palisander-Griffbrett und 24 Jumbo-Bünden.

 

Bestückt mit dem bewährten Double Edge "Floyd Rose Licensed" Locking Tremolo.

 

Als Besonderheit ist hier ein aktiver L.R. Baggs Piezo-Pickup an Bord, der wirklich exzellente Akustik-Sounds produziert. Diese lassen sich entweder separat abrufen (es gibt zwei Input-Buchsen) oder den elektrischen Sounds beimischen.

 

Die Ibanez V7 und V8-Pickups sind zudem in der Lage, hervorragende und druckvolle Rock-Sounds sowie glasklare Singlecoil-Sounds abzurufen.

 

Somit eine extrem vielseitige Gitarre mit der für Ibanez sprichwörtlichen Top-Bespielbarkeit.

 

Kommt genau wie abgebildet im stabilen und leichten FX Softcase.

 

Guter und sauberer Zustand mit einigen kleinen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder. Die rückseitige Tremolofach-Abdeckung ist nicht original, passt aber genau.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Suhr Classic T Trans Orange Flame Maple Custom Order


3299,- Euro

Außergewöhnliches "Custom Order" Modell aus der Meisterwerkstatt von John Suhr.

 

Made in USA. Baujahr: 2007.

 

Für ein Tele-Modell mit einer eher ungewöhnlichen Holzauswahl ausgestattet: Mahagoni-Body mit einem wunderschönen "Flame Maple Top" im "Trans Orange" Finish.

 

Ahorn-Hals (Standard Roll Radius 10"-14", Even C Slim Shape) mit Palisander-Griffbrett und 22 Medium Jumbo Bünden.

 

Matching Headstock in "Trans Orange Flame Maple". Sperzel Locking Tuners.

 

Bestückt mit zwei Suhr Classic T Singlecoil-Pickups.

 

Sieht umwerfend aus, klingt und spielt perfekt. "High End" Tele-Sounds mit einem Schuss mehr Druck und Präsenz dank der Body-Konstruktion.

 

Kommt wie abgebildet in einem nachträglich spendierten Gator Luxus-Case, welches bei Bedarf zum Gitarrenständer umfunktioniert werden kann. Ebenfalls dabei: das detaillierte Datenblatt.

 

Top-Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Bacchus Duke Master P90 Handmade Series


1899,- Euro

In Handarbeit gebaute Bluesy Paula aus der Edelschmiede Bacchus in klassischer Bauweise.

 

Made in Japan.

 

Bacchus zählt seit 1994 zu den führenden japanischen Boutique-Herstellern. "Alles vom Feinsten" lautet die Devise - von der Auswahl des feinsten Holzes bis hin zu Beschichtungs- und Endbearbeitungstechniken.

 

Die Gitarren der Bacchus Handmade Series werden von den erfahrensten japanischen Gitarrenbauern im Bacchus Aska-Werk in Nagano, Japan handgefertigt.

 

Während die meisten anderen Gitarrenhersteller selbst bei High-End-Gitarren CNC-Fräsen ab Werk einsetzen, um die Kosten zu senken und die Produktion zu steigern, wird bei Bacchus alles von Hand gemacht. Jedes Stück Holz hat seine ganz eigenen, einzigartigen Eigenschaften, und nur durch die Bearbeitung des Holzes von Hand kann ein erfahrener Gitarrenbauer ein Instrument von höchster Qualität herstellen.

 

Die Bacchus Duke Master P90 Handmade Series hat einen einteiligen Mahagoni-Body mit Ahorn-Decke, Öl-Finish und Gotoh-Hardware.

 

"Long Tenon" Mahagoni-Hals mit sattem 59er Profil und Palisander-Griffbrett, 22 Medium-Bünde.

 

Bestückt mit zwei Bacchus P 90 Singlecoil-Pickups, klassisch nach Paula-Art verschaltet.

 

Eine fantastische Blues- und Classic-Rock-Gitarre und Musterbeispiel japanischer Gitarrenbaukunst mit satten Singlecoil-Sounds.

 

Kommt genau wie abgebildet inklusive Papieren und Zubehör in einem nachträglich spendierten Fame-Case - ab Werk werden Bacchus-Gitarren im Gigbag ausgeliefert.

 

Sauberer und gepflegter Zustand mit minimalen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

PRS Paul Reed Smith CE 24 Pre Factory 1992

1499,- Euro

PRS Classic Electric 24 in außergewöhnlicher und schöner hellblauer Farbgebung.

 

Made in USA, Baujahr: 1992.

 

Damit aus der so genannten "Pre Factory" Ära, bevor die PRS Fertigungsstätte im Jahr 1995 nach Stevensville, Maryland umgezogen ist. PS: Laut Seriennummer eigentlich von 1991, das Datum in der PU-Fräsung verweist allerdings auf 1992. Die Halsplatte wurde offenbar vorproduziert.

 

Es handelt sich wahrscheinlich um einen Erlen-Body, wie bei vielen frühen PRS CE-Modellen üblich. Eher flacher Ahorn-Hals (wahrscheinlich "Wide Thin" Profil) mit Palisander-Griffbrett und 24 Medium Jumbo-Bünden.

 

Das PRS Vintage-Tremolo ist zurzeit aufliegend eingestellt, funktioniert im Zusammenspiel mit den Schaller Locking Tuners (noch mit "Made by Schaller W. Germany" Gravur) gewohnt stimmstabil und fluffig.

 

Bestückt mit PRS Vintage Bass (Hals) und HFS (Bridge) Humbucker. Die Pickups werden wie bei den PRS Vintage-Modellen üblich per Raster-Poti verwaltet, mit dem sich neben den bewährten Humbucker-Sounds auch schöne Singlecoil-Sounds abrufen lassen.

 

Absolut top bespielbare Gitarre mit sehr flexiblen Soundmöglichkeiten. Satt und definiert im Humbucker-Betrieb. Auffallend hier, wie gut und authentisch die Singlecoil-Einstellungen strateln - bei PRS eher ungewohnt. Geschuldet ist dies wahrscheinlich unter anderem dem Erlen-Body.

 

Kommt im originalen PRS-Case wie abgebildet.

 

Guter Zustand mit den üblichen kleinen Gebrauchsspuren einer Gitarre, die seit fast 30 Jahren oft und gerne gespielt wurde - siehe Bilder. Die Bünde wurden frisch poliert und haben keine sichtbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson SG Standard 2015


999,- Euro

Der Klassiker des Traditionsherstellers Gibson.

 

Made in USA. Baujahr: 2015.

 

Schön gemaserter Mahagoni-Body im Cherry-Finish. Breiter Mahagoni-Hals mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Bestückt mit zwei Gibson 57 Classic Pickups.

 

Das ungeliebte G-Force Tuning System wurde gegen Kluson Tuners ausgetauscht.

 

Spielt und klingt absolut klasse.

 

Gewicht: 3,3 kg.

 

Kommt wie abgebildet im originalen Gibson Case inklusive Checklist und weiterem Zubehör.

 

Top-Zustand mit winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gretsch Chet Atkins Tennessean 1964


3349,- Euro

Vintage Semiakustik vom Traditionshersteller Gretsch im "Walnut Finish".

 

Made in USA, Baujahr: 1964.

 

Laminierter Ahorn-Body mit "Fake F-Holes".

 

Mittelstarker Hals (wahrscheinlich ebenfalls Ahorn) mit Palisander-Griffbrett 22 Medium-Bünden (plus Nullbund) und den charakteristischen Thumbnail-Inlays.

 

Mensur: ca. 63,5 cm.

 

Bestückt mit den originalen "HiLo-Tron" Singlecoil-Pickups.

 

Ebenfalls an Bord ist das originale Bigsby-Tremolo.

 

Wunderbar klingendes und top bespielbares Instrument für traditionelle und bodenständige Musikrichtungen von Rock'n'Roll bis Blues und Jazz.

 

Kommt im abgebildeten, nicht originalen Formkoffer.

 

Gewicht: 3,35 kg.

 

Die Gretsch befindet sich gemessen am Alter im originalen und sammelwürdigen Top-Zustand - siehe Bilder. Natürlich gibt es diverse kleinere Gebrauchsspuren von optischer Natur (siehe Detailbilder). Keine strukturellen Schäden, Reparaturstellen oder ähnliches. Wichtig: Die Bünde wurden vor etwas mehr als drei Jahren vom professionellen Gitarrenbauer erneuert. Die Rechnung über 380 Euro liegt bei (der Name des Kunden wurde aus datenschutzrechtlichen Gründen unkenntlich gemacht). Danach wurde die Gitarre nur noch selten gespielt, die Bünden befinden sich daher noch im nahezu jungfräulichen Zustand.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster American Standard mit David Gilmour Custom Shop Pickup-Set


1249,- Euro

Fender Stratocaster im klassischen Sunburst.

 

Made in USA. Baujahr: 1999.

 

Ahorn-Hals (Modern C Profil), Palisander-Griffbrett und 22 Bünde.

 

Erlen-Body, Zweipunkt-Tremolo.

 

Besonderheit: Bestückt mit genau den Pickups, die auch Pink-Floyd-Gitarrist David Gilmour in seiner Strat verwendet: Fender Custom Shop Fat 50’s Neck, Fender Custom Shop ‘69 Middle und Seymour Duncan SSL-5 Bridge.

 

Eine durch und durch perfekt klingende und spielbare Gitarre, die den Gilmour-Sound authentisch reproduzieren kann.

 

Kommt wie abgebildet in einem neuen Fender Tweed-Case.

 

Sauberer und gepflegter Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Das originale Pickguard wurde gegen ein schwarzes (original Fender) Pickguard ausgetauscht, um der Gilmour-Strat auch optisch etwas näher zu kommen.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Taurus Stomp Heads


Taurus Stomp Heads - dahinter steckt eine ganze Reihe von vollwertigen Röhren-Amps, die speziell für die Platzierung auf dem Pedalboard konzipiert wurden. Entwickelt und gebaut in Polen. Vom einkanaligen Stomp Head SH1.VT mit 40 Watt Leistung bis hin zu den dreikanaligen neuen Top-Modellen SH5, SH6 und SH7 Apogee mit 90 Watt Leistung und umfangreicher Ausstattung.

 

Das Besondere: Taurus Amps klingen eben nicht nur "erstaunlich gut für ihr kompaktes Format". Diese Amps klingen absolut erstklassig und lassen die meisten gestandenen Vollröhren Topteile in Normalgröße weit hinter sich. Die Möglichkeit, sie im Direktzugriff platzsparend und rückenschonend auf dem Pedalboard unterbringen zu können, ist ein zusätzlicher Vorteil.

 

Ab sofort sind Taurus Stomp Heads und Effekte bei Backyard Music erhältlich. Diverse Modelle stehen hier im Gitarren-Hofladen antestbereit. Nicht vorrätige Amps können direkt bei uns bestellt werden. Lasst Euch gerne vor Ort von den Sounds und Möglichkeiten der Taurus Stomp Heads überzeugen. Wir freuen uns auf Euren Besuch!


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster American Standard HSS Ash Body Sienna Sunburst 2009


1299,- Euro

Außergewöhnlich schöne Fender Stratocaster Ash Body im "Sienna Sunburst" Finish.

 

Made in USA. Baujahr: 2009.

 

Ahorn-Hals (Modern C Profil), Palisander-Griffbrett und 22 Jumbo-Bünde.

 

Eschen-Body mit drei Einzelfräsungen (kein Swimming-Pool unterm Pickguard), Zweipunkt-Tremolo.

 

Bestückt mit zwei Tex-Mex-Singlecoil sowie einem Fender Humbucker-Pickup.

 

Eine durch und durch perfekt klingende und spielbare Gitarre. Dank der flexiblen HSS-Pickup-Bestückung in jeder Musikrichtung zu Hause.

 

Kommt wie abgebildet im originalen Fender-Case inklusive Manual und Zubehör.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand - siehe Bilder. Erwähnenswert ist lediglich eine Stelle mit einigen kleinen Kratzern an der Korpus-Unterseite (siehe Detailbild). Dort hat wahrscheinlich mal das kleine Schlüsselbund im Koffer gelegen und den Body angekratzt.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

PRS Custom 24 Birds 10 Top Vintage Sunburst Pre Factory 1990

3999,- Euro

PRS Custom 24 Vintage Sunburst aus der "Pre Factory" Ära.

 

Made in USA, Baujahr: 1990.

 

Seltenes "High End" Instrument.

 

Mahagoni-Body mit "Vintage Sunburst Quilted" Ahorn-Decke in "10 Top" Klassifizierung.

 

Gold Hardware, Sweet Switch.

 

Mahagoni-Hals, "Abalone Birds Inlays", 24 Jumbo-Bünde, Locking Tuners.

 

Das Griffbrett besteht aus Rio-Palisander (Brazilian Rosewood). Wichtig: Eine amtliche Erlaubnis zum Vertrieb und Verkauf des begehrten und streng geschützten Tonholzes (Cites Zertifikat) liegt bei - ausgestellt vom Kreisumweltamt Soest.

 

Bestückt mit PRS Vintage Bass (Hals) und HFS (Bridge) Humbucker. Die Pickups werden wie bei den PRS Vintage-Modellen üblich per Raster-Poti verwaltet, mit dem sich neben den bewährten Humbucker-Sounds auch schöne "Singlecoil-Sounds" abrufen lassen. Mittels "Sweet Switch" lassen sich auch weiche, jazzige Sounds erzeugen.

 

Gewicht: 3,75 kg.

 

Kommt im originalen PRS-Case wie abgebildet.

 

Guter und sammelwürdiger Zustand mit kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben nur winzige Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Road Worn 50ies

999,- Euro

50ies Roadworn Strat im traditionellen Sunburst Finish.

 

Made in Mexico. Aus der gesuchten ersten Serie, Baujahr: 2009.

 

Erlen-Body, einteiliger Ahorn-Hals mit dezentem V-Profil und 21 Jumbo-Bünden.

 

Klingt hervorragend, genau so, wie man es sich von einer 50ies Vintage Strat wünscht. Absolut authentisch gemacht - auch das Aging, was diese Gitarren so beliebt macht.

 

Kommt genau wie abgebildet in einem älteren Fender-Case.

 

Guter Zustand - siehe Bilder. Die Gitarre hat natürlich die bereits ab Werk vorhandenen absichtlich zugefügten Gebrauchsspuren (Road Worn, Aged, Relic...). Es mögen auch noch 2-3 Macken oder Kratzer hinzu gekommen sein. Die Bünde haben keine erwähnenswerten Spielspuren. Der Tremolo-Arm wurde nie gebraucht und ging verloren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Lakewood M-35 CP Grand Concert Deluxe Series

2299,- Euro

High-End-Elektroakustik aus der Gießener Edelschmiede Lakewood.

 

Made in Germany.

 

Grand Concert Korpus-Bauform mit rundem Cutaway.

 

Decke: Europäische Fiche in AAA-Klassifizierung. Boden und Zargen: Eiche (Style 35) mit Mahagoni-Binding.

 

Die Schallloch-Rosette besteht aus einem Holzkern mit Abalone-Ringen. Ebenholz-Steg mit Knochen-Stegeinlage.

 

Mahagoni-Hals (C-Profil) mit Ebenholz-Griffbrett, 22 Bünden, Snowflake-Inlays und Knochen-Sattel.

 

Kopfplatte mit Ebenholz-Oberfläche und Perlmutt-Schriftzug.

 

Schaller-Mechaniken mit Ebenholz-Wirbeln.

 

Sattelbreite: 46 mm, Mensur: 650 mm.

 

Bestückt mit einem aktiven L.R. Baggs Anthem Tonabnehmer-System.

 

Perfekte Oberklassen-Gitarre in jeder Hinsicht

 

Kommt im superstabilen Lakewood/Hiscox-Gitarrenkoffer.

 

Die Original-Rechnung vom 15.03.2019 liegt bei. Namenseinträge wurden aus datenschutzrechtlichen Gründen geschwärzt.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

PRS Paul Reed Smith Custom 24 Tobacco Sunburst 2012

2399,- Euro

Wunderschöne PRS Custom 24 im "Tobacco Sunburst" Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 2012.

 

Traumhaftes Edel-Instrument in jeder Beziehung.

 

Mahagoni-Body mit "Flamed Maple Top".

 

Mahagoni-Hals im "Pattern Thin" Format mit Palisander-Griffbrett, "Abalone Birds Inlays", 24 Jumbo-Bünden und PRS Phase II Locking Tuners.

 

Bestückt mit PRS 59/09 TM Treble & Bass Pickups. Die Pickups werden per Fünffach-Wahlschalter verwaltet, mit dem sich neben den bewährten Humbucker-Sounds auch sehr schöne "Inbetween Singlecoil-Sounds" abrufen lassen.

 

Kommt inklusive PRS-Case und Zubehör wie abgebildet.

 

Sauberer und gepflegter Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben keinen erkennbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Plus 1991

1399,- Euro

Die Fender Strat in der Plus-Version im klassischen Sunburst-Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 1991.

 

Erlen-Body, Ahorn-Hals mit Palisander-Griffbrett, 22 Bünde, Rollensattel und Sperzel Locking Tuners.

 

Die Strat wurde nachträglich mit Texas Special Custom Shop Pickups ausgerüstet. Ebenfalls nachträglich wurden Callaham Vintage Saitenreiter montiert (die Originale liegen bei) - beides, um einen besseren Vintage Blues-Sound zu erreichen.

 

Exzellent klingendes und top bespielbares Instrument.

 

Kommt wie abgebildet im alten Fender Rechteck-Case. Ein Scharnier fehlt (nicht originales Ersatzteil liegt bei), funktioniert aber auch so ganz normal.

 

Gebrauchtzustand mit einigen Macken, Kratzern und Lackrissen - siehe Bilder. Einige Lackstellen wurden ausgebessert, wie z.B. am Hals, wo sie jetzt kaum noch spürbar sind. Ursprünglich war mal ein "Hipshot Tremsetter" System in der Federkammer installiert, das allerdings nie richtig funktioniert hat. Jetzt wird der Tremoloblock wieder ganz herkömmlich von drei Fendern gehalten.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Classic Manhattan Blue 2012

1699,- Euro

Ein Hingucker im seltenen "Manhattan Blue" Finish. In dieser Version schon lange nicht mehr erhältlich.

 

Made in USA, Baujahr: 2012.

 

Klassische Paula, wie der Name schon sagt. Bestückt mit leistungsstarken 496R (Hals) und 500T (Bridge) Humbucker-Pickups.

 

Mahagoni-Body mit schönem AA-Grade "Flamed Maple Top". Mahagoni-Hals mit "Roasted Maple" Griffbrett und 22 Bünden.

 

Punktet mit druckvollem Rock-Sound und exzellenter Bespielbarkeit.

 

Gewicht: 3,7 kg.

 

Kommt im Original-Case inklusive sämtlichem Zubehör, wie abgebildet.

 

Neuwertiger und sauberer Top-Zustand mit allenfalls hauchfeinen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder. Das Pickguard wurde noch nicht montiert und liegt bei.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson CS 356 Custom Stop Bar Faded Cherry Custom Shop

3499,- Euro

Wunderschöne, handliche Semiakustik aus dem Nashville Custom Shop im "Faded Cherry" Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 2012.

 

Die CS 356 ist eine seltene Custom Shop Semiakustik, die durch ihre aufwendige und einzigartige Bauweise eine Sonderstellung einnimmt: Der einteilige Body ("Small 339 Shape") besteht aus einem hohlgefrästen Mahagoni-Block mit einer aufgeleimten, massiven "Flamed Maple" Ahorn-Decke. Also im Prinzip wie bei einer Les Paul - nur in der Semi-Version. Mahagoni-Hals ("Medium C" Profil) mit Richlite-Griffbrett (12" Radius) und 22 Medium-Jumbo-Bünde.

 

Das Ergebnis ist eine einzigartiges Instrument mit dem "Sweet Tone" einer Semiakustik, gepaart mit einer Unempfindlichkeit gegen Feedbacks, wie man sie nur von einer Solidbody-Gitarre kennt.

 

Mit der CS 356 sind sogar High-Gain-Sounds kein Problem. Ihre tonalen Stärken kommen aber natürlich am besten in traditionellen Stilrichtungen von Jazz, Blues und Soul bis Classic Rock zu Geltung.

 

Bestückt ist die CS 356 mit zwei '57 Classic Humbucker-Pickups. Die vier Reflector-Potiknöpfe wurden aus optischen Gründen angebracht. Die Originale liegen bei.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Custom-Shop-Case mit Zertifikat und Zubehör.

 

Supersauberer und neuwertiger Zustand ohne erwähnenswerte Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.