Hier eine kleine Auswahl aus unserem Angebot in der ausgewählten Kategorie. Viel Spaß beim Stöbern, Scrollen und Klicken...


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster American Standard 1987 mit Custom Shop PUs


1479,- Euro

Frühe Fender Stratocaster aus der American Standard Serie im Sunburst Finish.

 

Seltenes Modell mit "Doppel-E" Seriennummer aus dem Jahr 1987. Made in USA.

 

Erlen-Body, Ahorn-Hals (mittleres Profil, etwa "Modern C") mit Palisander-Griffbrett und 22 Medium-Jumbo-Bünden.

 

Nachträglich wurden zwei Fender Custom Shop Singlecoil-Pickups am Hals und in der Mitte verbaut (Impedanz jeweils 6,15 kOhm) sowie ein Seymour Duncan SSL 6 Singlecoil in der Bridge-Position (mit gewechselter cremefarbener Kappe für die einheitliche Optik).

 

Ebenfalls nachträglich verbaut wurden die Messing-Saitenreiter auf dem Tremolo.

 

Sehr flexible Strat mit exzellenten Sounds von Vintage bis "gemäßigt rockig" (der SSL 6), die man mit über 30 Jahren fast schon als "vintage" bezeichnen darf.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Fender Case inklusive Papieren und der OVP mit originaler Kappe des SSL 6 Pickups.

 

Die Gitarre hat diverse kleine Gebrauchsspuren wie Macken und Kratzer - siehe Bilder. Die Bünde wurden frisch poliert und haben minimale Spielspuren in den unteren Lagen.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster 1991 FR Gold HSS


1299,- Euro

Fender Stratocaster mit Gold-Hardware in Fiesta Red.

 

Made in USA, Baujahr: 1991.

 

Erlen-Body, Ahorn-Hals (C-Profil, 9,5" Radius) mit Palisander-Griffbrett und 21 Medium-Bünden.

 

Nachträglich wurde ein Pre-Wired Strat-Pickguard (inklusive weißer Backplate) mit Shawbucker-Pickup in der Bridge-Position und zwei Fender Noiseless Generation 4 Singlecoil-Pickups im HSS-Format montiert.

 

Flexible und top bespielbare Gitarre für (fast) alle Gelegenheiten von Pop bis Heavy.

 

Kommt im originalen Fender-Case inklusive Ashtray und Fender-Gurt wie abgebildet.

 

Guter Zustand mit kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Fräsungen unter dem Pickguard wurden vom Vorbesitzer erweitert, offenbar sollte mal eine aktive Elektronik o.ä. verbaut werden. Erwähnenswert ist außerdem eine kleine, ausgebesserte Lackstelle neben der Klinkenbuchse (siehe Detailbild). Die frisch polierten Bünde haben keine sichtbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Yngwie Malmsteen first Japan series 1988/89


2199,- Euro

Fender Signature-Modell für Shred-Pionier Yngwie Malmsteen aus der ersten Serie.

 

Made in Japan by Fujigen, Baujahr: 1988/89.

 

Basswood-Body (Linde) im vergilbten "Vintage White" Finish mit SSS Einzel-Pickupfräsungen.

 

Ahorn-Hals (mittelstarkes Profil) mit 21 Bünden und großem 70s "CBS Headstock", Bullet Trussrod, Gotoh-Tuners und noch ohne Signatur auf der Kopfplatte. Modellnummer auf dem Halsstock: ST-72-86 DSC.

 

Im Gegensatz zu den USA-Modellen ist bei der Japan Malmsteen Strat das "Scalloping" (also die Ausfräsung zwischen den Bundstäben) nicht so ausgeprägt. Bis etwa zum 7. Bund hat man fast das Gefühl, eine herkömmliche Stratocaster in den Händen zu halten. Tieferer und und tatsächlich hilfreich beim Solieren werden die Griffbrett-Halfpipes allerdings etwa ab dem 12. Bund.

 

Original Pickup-Bestückung mit doppelspuligen (staggered) DiMarzio HS-3 Pickups im Singlecoil-Format in Bridge und Neck-Position sowie einem Standard-Singlecoil in der Mitte. Vintage-Tremolo.

 

Gewicht: 3,6 kg.

 

Kommt im Tweed-Case mit rotem Plüsch-Interieur wie abgebildet.

 

Guter und originaler Zustand mit normalen, kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Auf der Korpus-Rückseite gibt's Gürtelschnallen-Spuren (auch unter der Tremolo-Abdeckung). Die Bünde haben minimale Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Hendrix mit Gilmour Mod - reserviert


999,- Euro

Fender Stratocaster aus diversen hochwertigen Teilen im "David Gilmour Style".

 

Der schwarze Erlen-Body inklusive Tremolo stammt von einer Jimi Hendrix Artist Strat.

 

2019er Ahorn-Hals ("Modern C" Profil) mit 21 Medium-Jumbo Bünden.

 

Bestückt mit drei Alnico-Pickups und Gilmour-Schaltung mit Mini-Switch, die der Vorbesitzer sich für diese Gitarre hat anfertigen lassen. Produzieren authentisch den Sound, den man von den Pink-Floyd-Aufnahmen kennt.

 

Kommt im abgebildeten Case.

 

Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren (zwei feine Kratzer auf der Korpus-Rückseite) - siehe Bilder. Die Bünde haben keine erkennbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster American Standard 2012 mit Fat 50s - reserviert


1299,- Euro

Fender American Standard Stratocaster im "Blackie" Stil.

 

Made in Corona, California, USA. Baujahr: 2012.

 

Ahorn-Hals ("Modern C" Profil) mit 22 Jumbo-Bünden. Erlen-Body, Zweipunkt-Tremolo.

 

Bestückt mit Fender Custom Shop Fat 50s Singlecoil Pickups.

 

Eine durch und durch perfekt klingende und spielbare Gitarre.

 

Kommt wie abgebildet im originalen Fender-Case inklusive Zubehör.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Set Neck Flamed Maple Custom Shop * John Page signed


3499,- Euro

Seltene Fender Stratocaster Custom Shop Set Neck aus der John-Page-Ära.

 

Made in USA, Baujahr: 1997.

 

Eschen-Body mit intensiv gemasertem "Flamed Maple Top".

 

Verleimter Ahorn-Hals ("Modern C" Profil) mit Palisander-Griffbrett (9,5" Radius) und 22 Medium Jumbo-Bünden.

 

Vielseitige HSS Pickup-Bestückung mit Seymour Duncan Pearly Gates Humbucker in der Bridge-Position und zwei Fender Custom Shop Singlecoil Pickups.

 

In Zusammenarbeit mit den Fender Locking Tuners und Rollensattel sehr stimmstabil arbeitendes Fender Zweipunkt-Tremolo.

 

Bis in die höchsten Lagen absolut top bespielbare und nach wie vor sehr zeitgemäße und flexibel einsetzbare Gitarre.

 

Gewicht: 3,83 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Custom Shop Case inklusive Zubehör und Zertifikat - signiert vom legendären damaligen Custom Shop Manager John Page.

 

Sauberer und gepflegter Zustand mit kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Im Pickguard waren mal zwei Mini-Schalter verbaut, die Bohrlöcher wurden wieder verschlossen (nur aus der Nähe sichtbar, siehe Detailbild). Neben der E-Saiten-Mechanik gibt es auf der Kopfplattenrückseite ein ebenfalls verschlossenes kleines Schraubloch. Die Bünde haben winzige Spielspuren in den unteren Lagen.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Telecaster Thinline American Elite Mystic Ice Blue


1979,- Euro

Zurzeit restlos ausverkauft und nirgends zu bekommen: Die Thinline Tele aus der American Elite Serie.

 

Made in USA. Baujahr: 2016.

 

Semihollow Body aus Esche im umwerfenden "Mystic Ice Blue" Finish.

 

Ahorn-Hals im perfekt bespielbaren "Compound Back Shape" Profil (Modern C to D).

 

Ahorn-Griffbrett (9,5" - 14" Compound Radius) mit 22 Medium Jumbo-Bünden und Fender Locking Tuners. Die bequem zugängliche Halsstab-Stellschraube befindet sich hier am unteren Griffbrettende.

 

Bestückt mit zwei 4th Generation Fender Noiseless Singlecoil Pickups. Diese werden herkömmlich mittels Dreiwegschalter verwaltet. Das Volume-Poti mit S1-Switch bringt zusätzliche Sound-Optionen ins Spiel.

 

Des Weiteren kommt hier die praktische Elite Suspension Bridge zum Einsatz.

 

Eine "High Ende" Tele auf der Gratwanderung zwischen zeitgemäßer Technik und Handhabung sowie traditionellen Sounds.

 

Gewicht: 2,92 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im Fender Elite Moulded Hardshell Case inklusive Zubehör.

 

Neuwertiger und blitzsauberer Zustand - siehe Bilder. Am rückseitigen Korpusrand gibt es lediglich zwei winzige Kratzer (siehe Detailbild). Auf dem Pickguard befindet sich noch die Kunststoff-Schutzfolie.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Bullet USA Olympic White 80-82


1099,- Euro

Eine außergewöhnliche Signature Telecaster für einen herausragenden Gitarristen (Poison, Mr. Big, The Winery Dogs, Solo...). Hier die wahrscheinlich seltenste Richie Kotzen Tele in "Surf Green".

 

Made in Japan, Baujahr laut Seriennummer: 1994 oder 1995.

 

Eschen-Body mit "Flamed Maple Top".

 

Ahorn-Hals ("Large C" Profil) mit 22 Medium Jumbo-Bünden und Gotoh Pearloid Tuners.

 

Gold Hardware.

 

Bestückt mit DiMarzio Chopper T Humbucker im Singelcoil-Format an der Bridge sowie einem DiMarzio Twang King Singlecoil am Hals.

 

Herkömmliche Tele-Schaltung, wobei es sich bei Regler Nummer 2 nicht um ein Tone-Poti handelt, sondern eine Phasenumkehr für die Mittel-Position für perlige Funk-Sounds.

 

Vielseitige "Allround / High End" Tele - für Sammler und außerdem so ziemlich jedes musikalische Einsatzgebiet.

 

Kommt im Fender Deluxe-Case wie abgebildet.

 

Guter Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Es gibt keine auffälligen Macken oder Kratzer. Die Bünde haben keine erkennbaren Spielspuren. Die Saitenreiter wurden ausgetauscht (soweit ich mich erinnere sind die aktuellen Reiter von Music Man), da die Originalteile durch Handschweiß weitgehend unbrauchbar wurden. Auf Wunsch lege ich sie gerne bei. Ansonsten befindet sich die Gitarre im Originalzustand.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Telecaster Richie Kotzen Signature Surf Green 94/95


2299,- Euro

Eine außergewöhnliche Signature Telecaster für einen herausragenden Gitarristen (Poison, Mr. Big, The Winery Dogs, Solo...). Hier die wahrscheinlich seltenste Richie Kotzen Tele in "Surf Green".

 

Made in Japan, Baujahr laut Seriennummer: 1994 oder 1995.

 

Eschen-Body mit "Flamed Maple Top".

 

Ahorn-Hals ("Large C" Profil) mit 22 Medium Jumbo-Bünden und Gotoh Pearloid Tuners.

 

Gold Hardware.

 

Bestückt mit DiMarzio Chopper T Humbucker im Singelcoil-Format an der Bridge sowie einem DiMarzio Twang King Singlecoil am Hals.

 

Herkömmliche Tele-Schaltung, wobei es sich bei Regler Nummer 2 nicht um ein Tone-Poti handelt, sondern eine Phasenumkehr für die Mittel-Position für perlige Funk-Sounds.

 

Vielseitige "Allround / High End" Tele - für Sammler und außerdem so ziemlich jedes musikalische Einsatzgebiet.

 

Kommt im Fender Deluxe-Case wie abgebildet.

 

Guter Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Es gibt keine auffälligen Macken oder Kratzer. Die Bünde haben keine erkennbaren Spielspuren. Die Saitenreiter wurden ausgetauscht (soweit ich mich erinnere sind die aktuellen Reiter von Music Man), da die Originalteile durch Handschweiß weitgehend unbrauchbar wurden. Auf Wunsch lege ich sie gerne bei. Ansonsten befindet sich die Gitarre im Originalzustand.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Classic 1996 mit Stratocaster 69' Custom Shop Abigail Ybarra Pickup Set - reserviert


899,- Euro

Aus diversen Teilen zusammengesetzte Relic / Vintage Strat:

 

Fender Stratocaster Classic Hals mit Palisander-Griffbrett und 21 Medium Jumbo-Bünden - Made in Mexico, Baujahr: 1996. Auf der Kopfplatte waren mal gekapselte 10 mm Mechaniken montiert. Nun befinden sich dort wieder Kluson Type Tuner, welche mithilfe Adapterhülsen angebracht wurden.

 

Die Herkunft des Bodys ist unbekannt. Er besteht vermutlich aus Erle, passt gut zum Hals und hat die korrekten Maße (45,8 mm dick). Er hat diverse kleine Kratzer und Macken. Vermutlich entsprechend der CS-Klassifizierung "Journeyman Relic" absichtlich herbeigeführt - sieht schön "vintage/relic" mäßig aus.

 

Das Highlight dieser Gitarre ist allerdings das (teure) Abigail Ybarra Pickguard mit Stratocaster 69' Custom Shop Pickup Set.

 

Abigail Ybarra war mehr als 50 Jahre als PU-Wicklerin für Fender tätig und ist mittlerweile im Ruhestand. Ihre Pickups genießen einen legendären Ruf und waren in den Instrumenten von Jeff Beck, Eric Clapton, Jimi Hendrix, Buddy Holly, Stevie Ray Vaughan und unzähligen anderen namhaften Musikern verbaut.

 

Tolle Strat mit klasse Vintage-Sounds.

 

Kommt im Fender-Gigbag, wie abgebildet.

 

Guter Relic-Zustand - siehe Bilder. Bis auf das Aging am Body gibt es keine erwähnenswerten Gebrauchsspuren. Die Bünde haben noch keine erkennbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Telecaster 90 Exotic Series Malaysian Blackwood LTD 2017


2299,- Euro

Limitiertes Sondermodell der Fender Telecaster aus der "Exotic Serie".

 

Made in Corona, California, USA. Baujahr: 2017.

 

Besonderheiten hier: Das markant gemaserte Malaysian Blackwood Top ("Diospyros Ebonasea" aus der Gattung der Ebenhölzer) auf dem Erlen-Korpus, die Bestückung mit zwei Fender JP-90 Singlecoil Pickups sowie das schwarz eloxierte Aluminium-Pickguard.

 

Einteiliger "Flamed Maple" Ahorn-Hals ("Modern Deep C" Profil, 9,5" Griffbrettradius) mit 22 "Narrow Tall" Bünden.

 

Traditionelle Telecaster "Three Saddle Shortcut Bridge" mit drei Messing-Reitern.

 

Die Malaysian Blackwood Tele ist damit ein Grenzgänger zwischen der Fender- und der Gibson-Welt. Ihre kräftigen P-90er Singlecoil-Sounds eignen sich bestens für traditionelle Stilrichtung von Blues bis Classic Rock und darüber hinaus. Ein einzigartiges "High Class" Instrument.

 

Kommt genau wie abgebildet im Fender Rechteck-Case inklusive Zertifikat und diversem Zubehör.

 

Neuwertiger Zustand ohne erwähnenswerte bzw. erkennbare Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Roadhouse Deluxe 2007


899,- Euro

Eher seltener Vertreter aus der alten "Roadhouse Deluxe" Serie, also mit kleiner Kopfplatte und passiver Elektronik...

 

Made in Mexico, Baujahr: 2007.

 

Erlen-Korpus mit drei Pickup-Einzelfräsungen. Das "Alpine White" Finish ist mittlerweile schon ein wenig nachgedunkelt.

 

Einteiliger Ahorn-Hals ("Modern C" Profil, 9,5" Griffbrettradius) mit 21 Medium Jumbo-Bünden und einem sehr schönen, honigfarbenen Farbton.

 

Bestückt des Weiteren mit drei Texas Special Singlecoil-Pickups und Vintage-Tremolo.

 

Insgesamt eine sehr schöne Vintage- / Classic-Style Strat für bodenständige, bluesige Sounds.

 

Gewicht: 3,62 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im Fender-Gigbag mit Manual.

 

Sauberer und gepflegter Zustand mit minimalen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Showmaster Custom Shop


2799,- Euro

Zeitgemäße Strat-Variante aus dem Fender Custom Shop.

 

Made in USA, Baujahr: 2006.

 

Erlen-Body mit gewölbter Decke im "Red Sparkle" Finish (etwas heller als "Candy Apple Red").

 

Schön gemaserter Birdseye Maple Neck ("Modern C" Profil) mit Abalone Dot Inlays und 22 Jumbo-Bünden.

 

Bestückt mit Seymour Duncan JB Humbucker und zwei Singeciol Pickups in HSS-Anordnung.

 

Sechs Sperzel Locking Tuners, der Rollen-Sattel und das leichtgängige Zweipunkt-Tremolo sorgen für überdurchschnittliche Stimmstabilität.

 

Flexible High End Gitarre für (fast) jede Gelegenheit.

 

Kommt im originalen Custom Shop Case (ein Verschluss ist etwas schwergängig) inklusive Zertifikat und Zubehör wie abgebildet.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Telecaster Danny Gatton Custom Shop 2010


3899,- Euro

Außergewöhnliche Danny Gatton Telecaster aus dem Fender Custom Shop.

 

Made in USA, Baujahr: 2010.

 

Korpus aus selektierter Esche, mit Nitro-Lack behandelt.

 

50ies Style Hals mit sattem Profil aus Vogelaugen-Ahorn mit 22 Vintage-Bünden.

 

Eine Besonderheit sind hier die kleinen Strass-Steine als Side-Dots. Natürlich alle noch vorhanden - und nein, sie stören definitiv nicht beim Spielen.

 

Bestückt mit zwei Fender Danny Gatton Humbucker Pickups im Singlecoil-Format. Eine weitere Spezialität dieser besonderen Gitarre. Beide Tonabnehmer sind perfekt aufeinander abgestimmt und klingen sehr präzise, clean wie verzerrt.

 

Gewicht: 3,25 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Custom Shop Case inklusive Zertifikat und Zubehör.

 

Gepflegter und sauberer Original-Zustand mit minimalen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster American Standard Vintage White 1997 - reserviert


1279,- Euro

Fender Stratocaster aus der American Standard Serie im "Vintage White" Finish.

 

Made in USA. Baujahr: 1997.

 

Einteiliger Ahorn-Hals (Modern C Profil) mit 22 Medium Jumbo-Bünden.

 

Erlen-Body, Zweipunkt-Tremolo mit nachträglich verbauten Callaham Offset Vintage Saddles.

 

Perfekt klingende und top bespielbare Gitarre.

 

Kommt wie abgebildet im Fender Rechteck-Case. Einer der Verschlüsse wurde mittels Klettband repariert, was ohne Probleme hält (siehe Detailbild).

 

Sauberer und gepflegter Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Auch die Bünde haben lediglich winzige Spielspuren in den unteren Lagen.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Lead I 1981


1099,- Euro

Das Original aus der kürzlich wieder aufgelegten Fender Lead-Serie aus den frühen 80ern.

 

Made in USA, Baujahr: 1981.

 

Schön gemaserter Eschen-Body im "Cherry Sunburst" Finish. Die Saiten werden wie bei der Telecaster von der Rückseite durch den Body in die feste Brücke geführt (Strings Through Body)

 

Einteiliger Ahorn-Hals mit mittlerem C-Profil. Wurde vom Gitarrenbauer mit 21 neuem Medium-Bünden ausgestattet.

 

Bestückt mit einem Fender Lead-Doppelspul-Pickup. Mittels der beiden Kippschalter lassen sich beide Spulen einzeln oder zusammen betreiben bzw. auch die Ausgangsleistung herabsetzen.

 

Die Lead I steht zu Unrecht etwas im Schatten der Telecaster oder Stratocaster Modelle. Die Variable Schaltung verleiht ihr eine ungeahnte Vielseitigkeit von Country-Twang bis Rockbrett. Und sie klingt wirklich ausgezeichnet mit Top-Bespielbarkeit. Wer sie einmal in die Hand nimmt, legt sie so schnell nicht mehr weg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Fender Rechteck-Case.

 

Zustand: Die Gitarre hat auf diversen Bühnen und in Proberäumen viel erlebt, was man ihr auch ansieht. Es gibt rundherum diverse Kratzer und Macken, aber natürlich keine strukturellen Beschädigungen, Brüche oder Reparaturen - siehe Bilder. Die frisch eingesetzten Bünde befinden sich noch im Neuzustand. Einer der beiden Schalter ist leicht verbogen, er funktioniert aber natürlich problemlos.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Custom Shop 1969 Relic Muscle Strat Masterbuilt by Greg Fessler


4299,- Euro

69er Strat im Hotrod-Look aus dem Fender Custom Shop.

 

Handgebaut vom Master Builder Greg Fessler im Jahr 2018.

 

Eine Stratocaster auf höchstem Niveau mit den gewissen "optischen Etwas".

 

Erlenbody mit "Ford Anti Establish-Mint" Nitro-Finish und schwarzen "Competition Stripes".

 

Ahorn-Hals mit Ahorn-Griffbrett ("Large C" Profil und 9,5' Radius) mit 21 6105er Narrow Tall Bünden und 70ies Style Reversed Matching Headstock.

 

Bestückt mit 69s Strat Neck-Pickup, 50s Strat Middle-Pickup und einem Texas Special in der Bridge-Position.

 

Absolutes High-End-Instrument mit fantastischen Strat-Sounds.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Custom-Shop-Case inklusive Zertifikat und sämtlichem Zubehör.

 

Gewicht: 3,5 kg.

 

Relic-Condition mit diversen, vom Custom Shop Master Builder werksseitig zugefügten Gebrauchsspuren (Macken, Kratzer...) - siehe Bilder. Die Bünde haben keine sichtbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Custom Shop 1960 FMT Custom Classics - reserviert

3399,- Euro

Wunderschöne 1960er "Custom Classic Series" Strat mit Gold Hardware aus der John Page / Vince Cunetto Ära.

 

Made in USA. Baujahr: 1997.

 

Erlen-Body mit "Highly Figured Flamed Maple Top" in "Aged Cherry Sunburst".

 

Traumhaft schöner Vogelaugenahorn-Hals ("60ies C-Shape") mit Palisander-Griffbrett und 21 Vintage-Bünden.

 

Die Pickups wurden mal ausgewechselt gegen drei brummfreie Fender Noiseless Singlecoils.

 

Weitere Besonderheit: Hinter dem Tremolo wurde kleiner Edelstein in den Body eingelassen. Im Tremolofach befinden sich zwei weitere Edelsteine und eine Perle. Laut Vorbesitzer - ein deutscher Profi-Gitarrist - handelt es sich um echte Steine, die der erste Besitzer dieses Instruments anbringen lassen hat: ein gewisser Richie Sambora (u.a. Bon Jovi). Beweisen lässt sich diese Geschichte nicht wirklich, daher sei sie hier eher als Anekdote am Rande erwähnt.

 

Davon abgesehen handelt es sich hier um eine ziemlich einzigartige High-End-Gitarre in Top-Verarbeitung aus hochwertigsten Materialien. Damals war noch jede Custom-Shop-Gitarre eine Masterbuilt.

 

Kommt genau wie abgebildet im Fender-Case mit Gurt, Zertifikat und Info-Blatt. Das Zertifikat sowie die Infos wurden übrigens nachträglich vom Fender Custom Shop erstellt, da die Original-Papiere verloren gegangen sind. Dies geschieht natürlich nur, wenn die dortigen Mitarbeiter 100-prozentig von der Echtheit des Instruments überzeugt sind.

 

Guter Zustand mit kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.