Hier eine kleine Auswahl aus unserem Angebot in der ausgewählten Kategorie. Viel Spaß beim Stöbern, Scrollen und Klicken...


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Telecaster Special Tex Mex CAR 1996

899,- Euro

Ziemlich seltene Variante der guten, alten Tele aus den 90ern.

 

Made in Mexico, Baujahr: 1996.

 

Bestückt mit Fender USA "Tex Mex" Pickups: ein Humbucker am Hals und ein Singlecoil an der Bridge.

 

Besonderheit: Verwaltet werden die Pickups mit einem Fünffach-Wahlschalter, mit dem sich der Humbucker im Alleinbetrieb sowie in Kombination mit dem Bridge-PU auch gesplittet als Singlecoil abrufen lässt. Damit breitet sich eine große Spielwiese mit diversen Klangvarianten aus.

 

Exzellent klingendes und top bespielbares Instrument.

 

Die originale Bridge hat schon einige Spielspuren und wurde durch eine Dreiteiler-Bridge mit Messing-Reitern von Göldo ersetzt. Das Original liegt bei.

 

Gewicht: knapp unter 3,5 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet in einem neuen Fender Gigbag.

 

Gepflegter und sauberer Zustand mit minimalen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder. Das "Candy Apple Red" Finish hat eine Art Zweiton-/Sprenkel-Effekt. Möglicherweise ist der Lack im Laufe der Zeit teilweise verblichen - auf den Bildern gut zu erkennen.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Plus 1991

1399,- Euro

Die Fender Strat in der Plus-Version im klassischen Sunburst-Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 1991.

 

Erlen-Body, Ahorn-Hals mit Palisander-Griffbrett, 22 Bünde, Rollensattel und Sperzel Locking Tuners.

 

Die Strat wurde nachträglich mit Texas Special Custom Shop Pickups ausgerüstet. Ebenfalls nachträglich wurden Callaham Vintage Saitenreiter montiert (die Originale liegen bei) - beides, um einen besseren Vintage Blues-Sound zu erreichen.

 

Exzellent klingendes und top bespielbares Instrument.

 

Kommt wie abgebildet im alten Fender Rechteck-Case. Ein Scharnier fehlt (nicht originales Ersatzteil liegt bei), funktioniert aber auch so ganz normal.

 

Gebrauchtzustand mit einigen Macken, Kratzern und Lackrissen - siehe Bilder. Einige Lackstellen wurden ausgebessert, wie z.B. am Hals, wo sie jetzt kaum noch spürbar sind. Ursprünglich war mal ein "Hipshot Tremsetter" System in der Federkammer installiert, das allerdings nie richtig funktioniert hat. Jetzt wird der Tremoloblock wieder ganz herkömmlich von drei Fendern gehalten.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Special Edition HSS TBX Boost Player FSR 3TS - reserviert

899,- Euro

Limitiertes und längst vergriffenes "Fender Special Run" Stratocaster-Modell mit einigen interessanten Besonderheiten.

 

Made in Mexico, Baujahr: 2011.

 

Eschen-Body im schönen "Three Tone Sunburst".

 

Exzellent bespielbarer "One Piece Maple" Hals (Soft V Shape) mit 21 Medium Jumbo-Bünden.

 

HSS-Bestückung mit zwei Vintage Noiseless Singlecoil-Pickups und einem Fender Atomic Humbucker in der Bridge-Position.

 

Hinzu kommt die aktive 25 dB TBX Mid-Boost-Schaltung, die mit dem zweiten Tone-Poti stufenlos hinzu gemischt einen ordentlichen Schub in Sachen Leistung und Sättigung beiträgt. Wie der aktive Boost in der Clapton-Strat.

 

Eine unglaublich flexible Gitarre. Wenn man ein bisschen mit dem Boost und Volume-Poti im Wechselspiel experimentiert, kriegt man ziemlich jeden Sound von Jazz und Blues bis Heavy hin.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Fender Gigbag.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand - siehe Bilder. Erwähnenswert ist lediglich eine Mini-Lackdelle oberhalb des Pickguards (siehe Detailbild).


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Classic 50 Black 2006 Anniversary Gilmour Style

879,- Euro

Schwarze 60ies Reissue Stratocaster aus dem Jubiläumsjahr, die "very gilmourish" mit schwarzem Pickuard optisch im Stil des großen britischen Altmeisters aufgehübscht wurde.

 

Made in Mexico. Baujahr: 2006.

 

Erlenbody mit Nitro-Lackierung, einteiliger Ahorn-Hals (Soft V Shape), 21 Vintage-Bünde.

 

Bestückt mit drei hervorragend klingenden Fender Vintage Style Singlecoil-Pickups und Vintage Tremolo.

 

Kommt wie genau wie abgebildet im robusten Gewa Luxus-Case.

 

Guter und sauberer Zustand mit kleinen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder. Es gibt 2-3 Dongs und Lackrisse, die Bünde haben minimale Spielspuren in den unteren Lagen.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Telecaster HB Set Neck Custom Shop Trans Blue 1994 - reserviert

3199,- Euro

Atemberaubende Fender Telecaster Custom Shop im seltenen "Trans Blue" Finish aus der John-Page-Ära. Das "Top of the Line" Modell aus dieser Zeit.

 

Made in USA, Baujahr: 1994.

 

Fender Custom Shop einmal "etwas anders": Die Bestückung mit zwei DiMarzio Humbucker Pickups und das ausgeprägt gemaserte "Quilted Maple Top" sollten wohl vornehmlich der Konkurrenz aus dem Hause PRS Paroli bieten.

 

Body und Hals bestehen hier - ebenfalls eher "fenderuntypisch" - aus selektiertem Honduras-Mahagoni. Das Halsprofil entspricht etwa dem gängigen "Modern C" Profil. Das Griffbrett ist aus Pau Ferro (Eisenholz) gefertigt und mit 22 Medium Jumbo-Bünden bestückt.

 

Die beiden Humbucker lassen sich mit dem (originalen) Mini-Switch zu Singlecoils splitten, sodass neben satten Rock-Sounds auch traditioneller Tele-Twang und Blues-Sounds zur Verfügung stehen.

 

Kommt genau wie abgebildet im C&G Tweed-Case mit Beipackzettel, Manual und Zertifikat - signiert vom legendären damaligen Custom Shop Manager John Page.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit allenfalls minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Auch die Bünde haben höchstens hauchfeine Spielspuren. Auf der Rückseite wurde am Korpusrand eine winzige Lackstelle ausgebessert (siehe Detailbild). Ansonsten gibt's keine erwähnenswerten Gebrauchsspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Telecaster American Standard Ash MN Crimson Red Transparent 2008 - reserviert

1249,- Euro

Der Klassiker im nicht ganz alltäglichen "Crimson Red Transparent" Finish.

 

Made in USA. Baujahr: 2008

 

Eschen-Body, Ahorn-Hals mit 22 Bünden und gestaggerten Fender-Tuners.

 

Klasse bespielbare Tele mit den beliebten Sounds von Country bis Blues und darüber hinaus...

 

Gewicht: knapp 3,4 kg.

 

Kommt im Fender-Case inklusive Zubehör wie abgebildet.

 

Gepflegter und sauberer Zustand mit kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Special Edition FMT 2004

699,- Euro

Fender Stratocaster mal etwas anders - und zwar mit deutlichem PRS-Touch.

 

Ziemlich seltenes Model, das wohl für den amerikanischen Markt produziert wurde. Wird hierzulande nur selten angeboten.

 

Made in Mexico. Baujahr: 2004.

 

Sieht mit dem Flamed Maple Top nicht nur wunderschön aus. Diese Strat ist auch spielerisch und klanglich ein Top-Instrument mit vielseitigen Soundmöglichkeiten.

 

Kommt genau wie abgebildeten im Fender-Gigbag.

 

Top-Zustand minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Es gibt lediglich - wie oft bei der Fender Stratocaster einen - Lackriss im oberen Cutaway neben der Halsfräsung (siehe Detailbild). Die 21 Vintage-Bünde sind noch top in Schuss mit allenfalls hauchfeinen Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster American Standard 50th Anniversary 2004

1199,- Euro

Stratocaster im klassischen Sunburst aus dem Jubiläumsjahr zum 50. Geburtstag der beliebtesten E-Gitarren auf dem Globus.

 

Made in USA. Baujahr: 2004.

 

Ahorn-Hals (Modern C Profil), Palisander-Griffbrett und 22 Jumbo-Bünde.

 

Erlen-Body mit drei Einzelfräsungen (kein Swimming-Pool unterm Pickguard), Zweipunkt-Tremolo.

 

Bestückt mit drei Fender Singlecoil-Pickups.

 

Eine durch und durch perfekt klingende und spielbare Gitarre.

 

Kommt wie abgebildet im originalen Fender-Case.

 

Sauberer und gepflegter Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Es gibt einige unvermeidbare, hauchfeine Kratzer (fotografisch kaum darstellbar) sowie einen kleinen Lackfehler im unteren Cutaway, den man bei Fender offenbar vergessen hat wegzupolieren (siehe Detailbild).


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Custom Shop 1956 White Blonde NOS

2899,- Euro

Atemberaubend schöne 56er NOS Custom Classic Strat im "White Blonde" Finish.

 

Gebaut im Fender Custom Shop auf Kundenwunsch (Bestellung liegt in Kopie bei, datenrechtlich relevante Einträge wurden unkenntlich gemacht) - also eine echte "built to order". Baujahr: 2002.

 

Die Gitarre produziert wunderbar drahtige Vintage Stratsound, gepaart mit authentischer Optik und exzellenter Bespielbarkeit.

 

Eschen-Body mit dezent durchscheinender Maserung. Ahorn-Hals mit sattem 50ies-Profil und 21 Medium-/Vintage-Bünden. Gold-Hardware.

 

Bestückt mit drei Vintage Fender Singlecoil-Pickups und - historisch korrekt - mit einem Dreiweg-Pickup-Wahlschalter. Mit ein wenig Fingerspizengefühl lassen sich aber auch die beliebten Zwischenpositionen einstellen.

 

Annekdote am Rande: Hals und Body waren als Rohlinge offenbar ursprünglich für eine 61er Relic vorgesehen und gestempelt. Die Teile wurden dann vom Custom Shop für die Bestellung der 56er NOS verwendet und entsprechend lackiert. Mittlerweile hat der Body wieder einige Gebrauchsspuren, sodass sie fast wieder als Relic durchgeht.

 

Kommt wie abgebildet inklusive Case, Zertifikat und Poliertuch.

 

Guter Zustand mit einigen, sicherlich so gewollten, ("Relic") Abnutzungsspuren an Body und Kopfplatte - siehe Bilder. Ansonsten befindet sich die Gitarre im Bestzustand. Die Bünde haben allenfalls winzige Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Telecaster Set Neck Custom Shop

2899,- Euro

Fender Telecaster Custom Shop in "Transparent Orange" aus der John-Page-Ära.

 

Made in USA, Baujahr: wahrscheinlich 1992. Die Custom-Shop-Seriennummer "N9..." Gibt hier übrigens keine Auskunft über das genaue Herstellungsjahr.

 

Schon damals war der Fender Custom Shop offenbar immer mal für Überraschungen gut. Hier eine Tele mit maßgeblichen Eigenschaften, die eigentlich dem großen Konkurrenten aus Kalamazoo zugeordnet werden: Mahagoni-Body mit wunderschönem "Figured Maple Top", Mahagoni-Hals (mittelstarkes, rundes Profil) mit Ebenholz-Griffbrett, Pearl-Dot-Inlays und 22 Medium-Jumbo-Bünden, Gold-Hardware.

 

Bestückt mit Fender Custom Shop Singlecoil-Pickup in der Bridge-Position und einem DiMarzio OEM H4 Humbucker am Hals (entspricht weitgehend dem DiMarzio The Breed Neck) - per originalem Miniswitch splitbar.

 

Damals eine der teuersten Custom-Shop-Gitarren - dementsprechend klanglich und spielerisch auf absolutem High-End-Niveau. Perfekt für traditinelle Stilrichtungen: Blues (vor allem), aber auch Country, Rock 'n' Roll, Classic Rock usw...

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Tweed-Case mit Custom-Shop-Beipackzettel, Manual und Inbus-Schlüsseln.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Das gilt auch für die Bünde. Es gibt 2-3 Mini-Lackmacken, die auf den Bildern gut zu erkennen sind.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Custom Shop 1960 FMT Custom Classics

3399,- Euro

Wunderschöne 1960er "Custom Classic Series" Strat mit Gold Hardware aus der John Page / Vince Cunetto Ära.

 

Made in USA. Baujahr: 1997.

 

Erlen-Body mit "Highly Figured Flamed Maple Top" in "Aged Cherry Sunburst".

 

Traumhaft schöner Vogelaugenahorn-Hals ("60ies C-Shape") mit Palisander-Griffbrett und 21 Vintage-Bünden.

 

Die Pickups wurden mal ausgewechselt gegen drei brummfreie Fender Noiseless Singlecoils.

 

Weitere Besonderheit: Hinter dem Tremolo wurde kleiner Edelstein in den Body eingelassen. Im Tremolofach befinden sich zwei weitere Edelsteine und eine Perle. Laut Vorbesitzer - ein deutscher Profi-Gitarrist - handelt es sich um echte Steine, die der erste Besitzer dieses Instruments anbringen lassen hat: ein gewisser Richie Sambora (u.a. Bon Jovi). Beweisen lässt sich diese Geschichte nicht wirklich, daher sei sie hier eher als Anekdote am Rande erwähnt.

 

Davon abgesehen handelt es sich hier um eine ziemlich einzigartige High-End-Gitarre in Top-Verarbeitung aus hochwertigsten Materialien. Damals war noch jede Custom-Shop-Gitarre eine Masterbuilt.

 

Kommt genau wie abgebildet im Fender-Case mit Gurt, Zertifikat und Info-Blatt. Das Zertifikat sowie die Infos wurden übrigens nachträglich vom Fender Custom Shop erstellt, da die Original-Papiere verloren gegangen sind. Dies geschieht natürlich nur, wenn die dortigen Mitarbeiter 100-prozentig von der Echtheit des Instruments überzeugt sind.

 

Guter Zustand mit kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Custom Shop 1965 Relic

2499,- Euro

Wunderbare 65er Relic Strat im "Charcoal Frost Metallic" Relic-Finish.

 

Made in USA, im Fender Custom Shop. Baujahr: 2005.

 

Phantastischer Vintage 60ies Stratsound gepaart mit authentischer Optik und exzellenter Bespielbarkeit.

 

Bestückt war die Gitarre übrigens historisch korrekt zunächst mit einem Dreiweg-Pickup-Wahlschalter. Um auch die "Zwischenpositions-Sounds" abrufen zu können, wurde ein Fünfweg-Schalter eingebaut. Der originale Dreier-Switch liegt bei.

 

Kommt wie abgebildet inklusive Case, Zertifikat und sämtlichem Zubehör.

 

Topzustand - siehe Bilder. Natürlich inklusive der absichtlich vom Custom Shop zugefügten Gebrauchsspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Squier Stratocaster Standard Japan Black

479,- Euro

Schwarze Fender Stratocaster Standard aus der P-Serie.

 

Made in Japan, Baujahr: 1993-94.

 

Keine JV - aber die kostet i.d.R. auch das Doppelte.

 

Basswood-Body, bestückt mit drei Singlecoil-Pickups und Vintage Style Tremolo.

 

Schöner vintage-mäßiger Hals mit Palisander-Griffbrett und 21 Bünden.

 

Top bespielbar, klingt sehr drahtig und knackig.

 

Gewicht: knapp unter 3,3 kg.

 

Kommt im gepolsterten Gigbag wie abgebildet.

 

Guter Zustand mit kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Das Tremolo ist aufliegend eingestellt, der Hebel ist wegen permanenter Nichtnutzung verloren gegangen. Ganz oben fehlt ein kleines Stückchen Holz im Griffbrett (ohne Einfluss auf irgendwas - siehe Detailbild). Das Tortoise-Pickguard wurde aus optischen Gründen mal nachgerüstet.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Vintage Squier Strat Scalloped

599,- Euro

Steinalte und in zahlreichen Details modifizierte Squier Strat. Die lieferte die Basis für diesen aufwendigen und sehr professionell durchgeführten Umbau.

 

Vom Grundcharakter her handelt es sich hier um eine klassische "Superstrat" - am besten geeignet für bodenständigen "Hard 'n' Heavy" Rock. Durch die flexible Pickup-Kombination aber auch sehr flexibel einsetzbar.

 

Um welche Austauschteile genau es sich handelt, lässt sich beim besten Willen nicht mehr bis in jedes Detail nachvollziehen. Hier die bekannten Teile und Modifikationen:

 

Das Palisander-Griffbrett wurde professionell "gescalloped", d.h. die Zwischenräume der Bundstäbchen wurden ausgehölt. Gitarristen wie Ritchie Blackmore und Yngwie Malmsteen haben diese diese Modifikation auf ihren Fender Stratocaster-Modellen populär gemacht. Der Effekt: Beim Spielen haben die Finderspitzen keinen Kontakt mehr zum Griffbrett, und man hat so die maximal mögliche Kontrolle über die Saiten. Sehr hilfreich z.B. für extreme Bendings. Es erfordert allerdings auch einen geübten Spieler, denn bei zu viel Druck - etwa beim Akkordspiel - ist schnell mal die Intonation dahin.

 

Auf der Kopfplatte wurde das ursprüngliche Logo entfernt und durch ein F-Logo ersetzt - ebenfalls sehr gut gemacht. Auf dem Großbild wurde es vorsichtshalber verdeckt.

 

Ebenfalls nachträglich montiert wurden Schaller Locking Tuners (Klemm-Mechaniken) sowie auf der Tremolo-Grundplatte sechs Rollen-Sättel aus Alu (Hersteller unbekannt) für eine optimierte Stimmstabilität.

 

"Last but not least" wurden die ursprünglichen Pickups gegen bessere ausgewechselt: An der Bridge sitzt nun ein alter Ibanez-Heavy-Pickup aus den 80ern mit Klingen-Magneten. Am Hals und in der mittleren Position werkeln zwei Fender Mexico Strat-Pickups.

 

Im Ergebnis sicher keine Gitarre von der Stange, sondern ein recht spezielles Instrument für Individualisten und Könnern, die genau wissen, was sie wollen. Perfekt für Hard Rock und Metal im Stil der 80er Jahre.

 

Die Gitarre kommt genau wie abgebildet und sicher verpackt im gepolsterten Music Store Gigbag.

 

Guter Zustand mit normalen, kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde befinden sich noch im Top-Zustand.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster Modern Player Mahogany Customized - reserviert

599,- Euro

Fender Stratocaster aus der "Modern Player" Serie.

 

Made in China.

 

Hier das recht seltene Modell mit Mahagoni-Body - mittlerweile komplett ausverkauft.

 

China-Gitarren - besonders die aus dem Hause Fender - sind ihrem grottigen Image aus den 90ern längst entwachsen. Siehe auch die Bestseller aus der Squier "Classic Vibe" Serie. Die Modern Player setzt da noch mal einen drauf. Diese Gitarren sind absolut top verarbeitet und hervorragend bespielbar - bewegen sich mindestens auf Mexico-Niveau.

 

Was sie von den höherpreisigen Modellen unterscheidet, ist die eher mittlemäßige Hardware-Bestückung sowie die Pickups und deren elektronische Peripherie. Diese Schwächen wurden hier komplett beseitig. Sämtliche Anbauteile wurden durch hochwertige Komponenten ersetzt - Kosten: etwa 300 Euro (reine Anschaffung).

 

Hier die Auflistung: Schaller Vintage Tremolo Chrom (ca. 120 Euro), Tonerider Classic Blues Pickup-Set (ca. 100 Euro), Graph Tech Stringtrees (ca. 10 Euro), CTS-Potis: (ca. 10 Euro), Fender Fünf-Weg Standard Schalter (ca. 12 Euro), Gotoh Vintage Locking Tuners (ca. 60 Euro), zum Tremolo passendes Pearloid Pickguard (ca. 15 Euro).

 

Die Gitarre klingt und spielt exzellent mit schönem vintagemäßigem Ton, der durch den Mahagoni-Body einen kleinen Schuss bluesige Wärme mitbringt. Die Elektronik wurde übrigens leicht modifiziert: Es gibt ein Master-Volume- und ein Master-Tone-Poti für jede Pickup-Konfiguration, was absolut Sinn macht. Das zweite Poti ist ein funktionsloser Dummy.

 

Kommt wie abgebildet in einem älteren Fender-Gigbag; die Reißverschlüsse der Außentaschen sind hier defekt. Ansonsten tut es ganz normal seinen Dienst.

 

Top-Zustand, eigentlich neuwertig, mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Fender Stratocaster 40th Anniversary Special Edition 1994 - reserviert

1499,- Euro

Wunderschöne und seltene Special Edition der Fender Stratocaster von 1994 in "Vintage Ebony Burst".

Made in USA.

Seltene, limitierte Auflage: Nur 200 Exemplare wurden von dieser Gitarre gebaut.

Eschen-Body mitwunderschöner, durchschimmernder Maserung.

Bestückt mit Chrom-Hardware und Texas Special Pickups.

Natürlich eine Sammlergitarre, klingt und spielt aber selbstverständlich exzellent. Klasse Blues-Sound in Richtung Stevie Ray Vaughan, Knopfler Sounds und mehr... Diese Strat deckt alle legendären Klang-Bereiche diese Typs ab.

Kommt wie abgebildet mit Hangtag im Deluxe Fender-Case.

Absolut sauberer und unverbastelter Top-Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren- siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.