Hier eine kleine Auswahl aus unserem Angebot in der ausgewählten Kategorie. Viel Spaß beim Stöbern, Scrollen und Klicken...


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Studio Chocolate Satin 2016

899,- Euro

Gibson Les Paul Studio im "Chocolate Satin" Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 2016.

 

Eine Les Paul nach traditioneller Bauart mit Mahagoni-Body und Ahorn-Top.

 

Mahagoni-Hals mit Palisander-Griffbrett und 22 Medium Jumbo-Bünden.

 

Besonderheit hier: Die Gitarre hat ein neues Controlboard mit Splitcoil-Schaltung bekommen. So sind neben den herkömmlichen Les-Paul-Sounds auch gemäßigtere Singlecoil-Töne abrufbar.

 

Die Paula produziert klassische und druckvolle Sounds, gepaart mit exzellenter Bespielbarkeit - genau so, wie man sich das von dieser Gitarre wünscht.

 

Gewicht: 3,85 kg.

 

Kommt im schwarzen Thomann Les-Paul-Case inklusive Papieren und Zubehör wie abgebildet.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben keine erkennbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Starburst Studio 1992

1799,- Euro

Ziemlich seltene Gibson Elektroakustik im transparenten "Cherry Finish".

 

Made in Bozeman, Montana, USA. Baujahr: 1992.

 

Jumbo-Format mit florentinischem Cutaway.

 

Boden und Zargen bestehen aus Ahorn bzw. Riegelahorn (Boden) mit massiver Sitka-Fichtendecke.

 

Die Starburst-Serie wurde nur von 1992 bis 1994 gebaut. Ihr auffälligstes Merkmal sind die schönen Abalone Star-Inlays im Palisander-Griffbrett, sowie auf der Kopfplatte und im Steg.

 

Bestückt mit einem aktiven Piezo-Tonabnehmersystem - klingt akustisch und elektrisch verstärkt hervorragend.

 

Für eine Akustik-Gitarre hat die Starburst eine außergewöhnlich niedrige Saitenlage, wodurch sie auch in hohen Lagen perfekt bespielbar ist.

 

Kommt im originalen Gibson-Case wie abgebildet.

 

Dem Alter entsprechend gepflegter und sauberer Zustand - siehe Bilder. Auf der Decke befindet sich eine ausgebesserte Lackmacke (siehe Detailbild). Hier und da gibt es weitere minimale Mäckchen, Kratzer und Lackrisse - wie üblich bei einem älteren Instrument. Keine gravierenden Mängel, Hals-Reparaturen o.ä. Die Bünde wurden frisch poliert und haben keine sichtbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Classic Manhattan Blue 2012

1699,- Euro

Ein Hingucker im seltenen "Manhattan Blue" Finish. In dieser Version schon lange nicht mehr erhältlich.

 

Made in USA, Baujahr: 2012.

 

Klassische Paula, wie der Name schon sagt. Bestückt mit leistungsstarken 496R (Hals) und 500T (Bridge) Humbucker-Pickups.

 

Mahagoni-Body mit schönem AA-Grade "Flamed Maple Top". Mahagoni-Hals mit "Roasted Maple" Griffbrett und 22 Bünden.

 

Punktet mit druckvollem Rock-Sound und exzellenter Bespielbarkeit.

 

Gewicht: 3,7 kg.

 

Kommt im Original-Case inklusive sämtlichem Zubehör, wie abgebildet.

 

Neuwertiger und sauberer Top-Zustand mit allenfalls hauchfeinen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder. Das Pickguard wurde noch nicht montiert und liegt bei.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Standard 60s Unburst Original Collection 2019 - reserviert

2249,- Euro

Aktuelle Gibson Les Paul Standard Unburst mit umwerfend schönem "Flamed Maple Top".

 

Made in USA. Baujahr: 2019.

 

Nach diversen Irrfahrten des Gibson-Mutterschiffs (G-Force Tuner, Aktiv-Boost, Messing-Nullbund, Halsverbreiterung usw...) wieder eine Les Paul nach bewährter, alter Bauart.

 

Mahagoni-Body ohne Hohlkammern. Das "Flamed Maple Top" ist definitiv eines der schönsten, das ich bisher gesehen habe.

 

Mahagoni-Hals mit 60er Profil, mit Palisander-Griffbrett, 22 Bünden und Grover Tuners.

 

Bestückt mit zwei Burstbucker 61 Humbucker-Pickups

 

Klingt und spielt natürlich erstklassig.

 

Gewicht: 4,1 kg.

 

Kommt im originalen Gibson-Case inklusive Papieren und Zubehör wie abgebildet.

 

Neuwertiger Top-Zustand ohne erwähnenswerte Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson CS 356 Custom Stop Bar Faded Cherry Custom Shop

3499,- Euro

Wunderschöne, handliche Semiakustik aus dem Nashville Custom Shop im "Faded Cherry" Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 2012.

 

Die CS 356 ist eine seltene Custom Shop Semiakustik, die durch ihre aufwendige und einzigartige Bauweise eine Sonderstellung einnimmt: Der einteilige Body ("Small 339 Shape") besteht aus einem hohlgefrästen Mahagoni-Block mit einer aufgeleimten, massiven "Flamed Maple" Ahorn-Decke. Also im Prinzip wie bei einer Les Paul - nur in der Semi-Version. Mahagoni-Hals ("Medium C" Profil) mit Richlite-Griffbrett (12" Radius) und 22 Medium-Jumbo-Bünde.

 

Das Ergebnis ist eine einzigartiges Instrument mit dem "Sweet Tone" einer Semiakustik, gepaart mit einer Unempfindlichkeit gegen Feedbacks, wie man sie nur von einer Solidbody-Gitarre kennt.

 

Mit der CS 356 sind sogar High-Gain-Sounds kein Problem. Ihre tonalen Stärken kommen aber natürlich am besten in traditionellen Stilrichtungen von Jazz, Blues und Soul bis Classic Rock zu Geltung.

 

Bestückt ist die CS 356 mit zwei '57 Classic Humbucker-Pickups. Die vier Reflector-Potiknöpfe wurden aus optischen Gründen angebracht. Die Originale liegen bei.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Custom-Shop-Case mit Zertifikat und Zubehör.

 

Supersauberer und neuwertiger Zustand ohne erwähnenswerte Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Custom Zakk Wylde Signature Vertigo Limited Edition

3599,- Euro

Extrem seltenes Gibson Les Paul Custom Signature Modell des ehemaligen Ozzy-Osbourne-Gitarristen Zakk Wylde.

 

Weltweit limitiert auf 300 Exemplare. Hier die Nummer 154.

 

Made in USA, Baujahr: 2012.

 

Mahagoni-Body mit Ahorn-Top und Vertigo-Grafik, Ahorn-Hals mit Ahorn-Griffbrett und 22 Bünden. Chrom Hardware.

 

Bestückt mit aktiven USA EMG 81 und 85 Humbucker-Pickups.

 

Produziert genau den legendären Zakk-Wylde-Sound: druckvoll, fett und durchsetzungsfähig. Überzeugt aber auch dank der EMG-Bestückung mit glasklaren Clean-Sounds. Eine Metal-Gitarre auf höchstem Niveau.

 

Gewicht: knapp 4,8 kg.

 

Kommt wie abgebildet im originalen Gibson-Case inklusive Checklist und Zubehör. Montiert sind zurzeit Warwick Security-Gurtpins. Die Original-Pins liegen bei.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde befinden sich ebenfalls noch im Top-Zustand.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Standard Blueberry Burst 2019

2649,- Euro

Aktuelle Gibson Les Paul Standard im "Blueberry Burst" Finish.

 

Made in USA. Baujahr: 2019.

 

Mahagoni-Body (Ultra-Modern Weight Relief) mit atemberaubend gemasertem AAA Figured Maple Top.

 

Mahagoni-Hals ("Asymmetrical Slim Taper" Profil) mit Palisander-Griffbrett, 22 Bünden und Grover Locking Tuners.

 

Bestückt mit zwei Burstbucker Pro Humbucker Pickups und der innovativen "HP-4 High Performance" Schaltung: Alle vier Potis sind als Push-Pull-Version ausgelegt. Zusätzlich befinden sich im Elektrik-Fach fünf Mini-Schalter, die diverse Konfigurationen ermöglichen (Coil-Split, Out of Phase, High Pass Filter...). Damit eine der vielseitigsten Paulas, die Gibson bisher gebaut hat.

 

Klingt und spielt absolut hochklassig - einsetzbar für alle Stilrichtungen.

 

Mit nur 3,83 kg ein echtes Leichtgewicht unter den Paulas - geschuldet natürlich dem "Weight Relief".

 

Kommt im originalen Gibson-Case inklusive Papieren und Zubehör wie abgebildet. Außerdem liegt das Pickguard samt Schrauben bei.

 

Die Original-Rechnung in Höhe von 3199,00 Euro liegt ebenfalls in Kopie bei. Namenseinträge wurden aus datenschutzrechtlichen Gründen unkenntlich gemacht.

 

Sauberer und gepflegter Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Das Pickguard wurde vom Vorbesitzer mal angebraucht und anschließend wieder entfernt. Außerdem hatte er zwischenzeitlich mal die Kappe des Neck-Pickups abgelötet und dann wieder befestigt.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Lucille B.B. King 70th Limited Inlay Model

5899,- Euro

Signature-Modell des großen Blues-Altmeisters B.B. King. Hier das auf eine sehr kleine Stückzahl limitierte, so genannte "Inlay Model" mit eingelegter Abalone-Signatur im Ebenholz-Griffbrett. Ein (nachträgliches) Geschenk seines Stammhauses Gibson zum 70. Geburtstag des legendären Gitarristen im Jahr 1995.

 

Made in USA, Baujahr: 1996.

 

Entstanden ist die Lucille auf Basis der Gibson ES 355 Semiakustik, jedoch ohne f-Löcher, um Feedback zu vermeiden.

 

Korpus und Hals bestehen aus Ahorn, das Griffbrett aus Ebenholz mit 22 Bünden.

 

Charakteristisch sind außerdem der Stereo-Output als Option sowie der Sechsfach-Varitone-Schalter. Damit lassen sich von drahtig bis bluesig-satt sehr unterschiedliche Klangfarben erzeugen.

 

Sehr hochklassiges, phantastisch klingendes Instrument und eine DER Ikonen des Blues.

 

Gewicht: 4,45 kg.

 

Kommt im abgebildeten Gibson-Case.

 

Top-Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Wie bei Gibson-Gitarren aus dieser Ära üblich, gibt es entlang der Leimnähte, Inlays und Bindings an einigen Stellen feine Lackrisse (siehe Detailbilder). Das hält sich hier noch sehr in Grenzen, und es handelt sich natürlich nicht um (ehemalige) Brüche oder dergleichen. Die Bünde befinden sich ebenfalls noch im Top-Zustand mit allenfalls winzigen Spielspuren in den unteren Lagen.

 

Die originale Tune-o-Matic Bridge wurde ausgewechselt gegen eine leichte Alu-Bridge von Crazyparts. Das Original-Teil liegt bei und kann bei Bedarf in fünf Minuten problemlos wieder montiert werden. Ansonsten befindet sich die Lucille im Originalzustand.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson SG Derek Trucks Signature Antique Heritage Cherry 2014 - reserviert

1699,- Euro

Das mittlerweile ausverkaufte SG Signature-Modell des amerikanischen Blues-Virtuosen Derek Trucks im "Antique Heritage Cherry" Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 2014.

 

Klassische SG-Bauweise mit Mahagoni-Body und -Hals ("Slim Taper D" Profil), Palisander-Griffbrett mit Trapez-Inlays und 22 Bünden.

 

Bestückt mit zwei Gibson 57 Classic Humbucker-Pickups.

 

Das "Lyre Tailpiece" sowie der Verzicht auf ein Pickguard heben die Gitarre auch optisch aus der Menge.

 

Außergewöhnlicher und bodenständiger Blueser und Rocker für Traditionalisten. Klingt und spielt natürlich auf höchstem Niveau.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson-Case inklusive Zubehör und Papieren.

 

Sauberer und absolut neuwertiger Zustand ohne erwähnenswerte Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Custom HCS 2010 Custom Shop

3599,- Euro

Gibson Les Paul Custom im zeitlosen "Heritage Cherry Sunburst" Finish aus dem Gibson Custom Shop.

 

Made in USA, Baujahr: 2010.

 

Mahagoni-Body mit Ahorn-Top, Mahagoni-Hals, 22 Bünde.

 

Noch mit echtem Ebenholz-Griffbrett (kein Richlite).

 

Gold Hardware.

 

Spielt und klingt natürlich auf allerhöchstem Niveau: druckvoll, fett und durchsetzungsfähig.

 

Gewicht: knapp 4,9 kg.

 

Kommt wie abgebildet im originalen Gibson-Case inklusive Zertifikat und Checklist.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson SG Special Worn Brown 2009

799,- Euro

Bodenständiger und ehrlicher Rocker vom großen amerikanischen Traditionshersteller.

 

Made in USA. Baujahr: 2009 - und damit noch vor der großen Holz-Razzia aus guten, gelagerten Tonhölzern gebaut:

 

Mahagoni-Body und -Hals. Palisander-Griffbrett mit 22 Bünden.

 

Bestückt mit Gibson 490 T und R Humbucker-Pickups.

 

Spielt und klingt hervorragend mit druckvollen Rock- und Heavy-Sounds.

 

Kommt genau wie abgebildet im gepolsterten Gibson-Gigbag.

 

Gewicht: nur 2,9 kg.

 

Top-Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben keine erkennbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Signature 120th Anniversary HCS

1599,- Euro

Gibson Paul Signature 120th Anniversary im "Heritage Cherry Sunburst" Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 2014.

 

Die Signature ist im Prinzip eine etwas aufgemotzte Standard mit einigen erweiterten Merkmalen.

 

Die Basis besteht natürlich aus den altbewährten Komponenten: Mahagoni-Body mit schönem "Flamed Maple Top", Mahagoni-Hals (50ies Profil), Palisander-Griffbrett mit 22 Bünden und Trapez-Inlays.

 

Bestückt mit zwei splitbaren 57 Classic Humbucker Pickups.

 

Optisch etwas opulenter ist das dreilagige Binding und natürlich das "120th Anniversary" Logo am 12. Bund.

 

Aufwendig ist auch die Schaltung, die neben den obligartorischen satten Humbucker-Sounds gesplittete Singlecoil-Varianten sowie einen zuschaltbaren aktiven Boost (z.B. für Solo-Passagen) bietet.

 

Eine phantastisch bespielbare Gitarre mit hervorragenden Sounds und Sound-Möglichkeiten.

 

Kommt wie abgebildet im Original-Case mit Papieren und Zubehör.

 

Gewicht: knapp 4,1 kg.

 

Sauberer und gepflegter Zustand mit minimalen Gerbauchsspuren - siehe Bilder. Auf der Rückseite gibt's zwei kleine, professinell ausgebesserte und kaum noch wahrnehmbare Lackstellen (siehe Detailbilder). Das vielfach ungeliebte G-Force Tuning System wurde gegen Gibson Deluxe Tuners ausgetauscht.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson SG Raw Power All Maple Satin Aquamarine - reserviert

1149,- Euro

Recht seltenes Gibson SG Sondermodell im "Satin Aquamarine" Finish, das hinsichtlich der verarbeiteten Hölzer eher im Fahrwasser des Konkurrenten mit dem große "F" unterwegs ist.

 

Made in USA, Baujahr: 2009.

 

Body, Hals und Griffbrett bestehen bei der SG Raw Power aus Ahorn (Maple), was für ein dezent anderes anderes Klangbild sorgt, als dies bei ihren Brüdern und Schwestern aus Mahagoni der Fall ist. Etwas spritziger, bissiger mit ordentlich Druck und der für Ahorn charakteristischen direkten Ansprache.

 

Ansonsten ist alles so, wie man es von der SG kennt. Bestückt ist die Raw Power übrigens mit zwei Gibson 57 Classic Humbucker-Picups.

 

Gewicht: 3,45 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im Gibson Case mit Checklist und Manual.

 

Guter und sauberer Zustand mit kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Das empfindliche Satin Finish hat hauptsächlich auf der Rückseite einige kleine Kratzer und Macken, die auf den Bildern gut zu erkennen sind. Die Bünde befinden sich noch im Top-Zustand mit allenfalls winzigen, kaum erkennbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Standard 1960 True Historic Reissue Vintage Cherry Sunburst Custom Shop

6399,- Euro

Phantastische Gibson Les Paul Standard 1960 True Historic Reissue aus dem Custom Shop.

 

Made in USA. Baujahr: 2017.

 

Penibel bis ins letzte Detail in Handarbeit gebaute Replika der 1960er Les Paul Standard.

 

Einteiliger Mahagoni-Body mit wunderschönem "Vintage Cherry Sunburst" (Nitrozellulose Finish).

 

"Long Tenon" Mahagoni-Hals (60ies "V2" Profil) mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Bestückt mit zwei handgewickelten "Custom Bucker" Pickups, exakte Nachbauten der legendären Gibson PAFs.

 

Spielt und klingt natürlich oberamtlich und absolut authentisch - mehr geht nicht.

 

Gewicht: 3,9 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen "Custom Shop Case" inklusive Zertifikat und sämtlichem Zubehör.

 

Die Original-Rechnung vom 25.10.2017 liegt ebenfalls bei. Namenseinträge wurden aus datenschutzrechtlichen Gründen geschwärzt.

 

Neuwertiger Top-Zustand ohne erkennbare Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson L-4 CES Mahogany WR Custom Shop

4499,- Euro

High End Vollresonanz Jazz-Gitarre aus dem Gibson Custom Shop.

 

Made in Nashville, Tennessee, USA, Baujahr: 2017.

 

Massive Fichten-Decke, Body und Hals ("Rounded" Profil) bestehen aus Mahagoni. Gold Hardware.

 

Bestückt mit zwei Gibson 57 Classic Humbucker-Pickups.

 

Exzellent bespielbares Instrument der Oberklasse mit wunderbar warmem Jazz-Ton.

 

Kommt genau wie abgebildet im Gibson Luxus-Koffer mit Zertifikat und weiterem Zubehör.

 

Die Original-Rechnung vom 06.06.2018 in Höhe von 5284,00 Euro liegt ebenfalls bei. Namenseinträge wurden aus datenschutzrechtlichen Gründen geschwärzt.

 

Top-Zustand - siehe Bilder. Nahe der Bridge und dem Tailpiece gab es zwei winzige Lackfehler, die vom Gitarrenbauer ausgebessert wurden. Sowohl auf den Detailbildern als auch in natura nur mit Mühe zu erkennen.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Standard Cherry Sunburst 1977

2899,- Euro

Gibson Les Paul Standard im klassischen Cherry Sunburst.

 

Made in USA, Baujahr: 1977.

 

Spielt klasse und klingt phantastisch: fett und druckvoll, aber immer differenziert und mit Biss.

 

Der Body besteht natürlich aus Mahagoni mit dreiteiliger Ahorn-Decke. Dreistreifig laminierter Ahorn-Hals mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Da die Origninal-Hardware und die Pickups mitsamt Elektrik verschlissen waren, wurden sie durch hochwertige Teile ersetzt - da wurde nicht gespart: Bridge und Tailpice sind original Gibson. Mechaniken: Double Ring Kluson Type Tuners von Schaller. Elektronik: vier 500 k CTS-Potis, zwei Ölpapierkondensatoren 0,02uF TAD Vintage Oil Caps. Und die Tonwandlung haben die phantastisch klingenden Seymour Duncan Antiquity Custom Shop Pickups übernommen (kosten alleine knapp 400 Euro).

 

Mit 4,7 kg natürlich kein Leichtgewicht.

 

Kommt wie abgebildet im originalen und noch bestens funktionierenden Chanisaw- / Protector-Case inklusive OVP der Seymour Duncan Antiquity Pickups.

 

Dem Alter entsprechend guter Zustand mit den üblichen kleinen Gebrauchsspuren rundum - siehe Bilder. Es gibt keine groben Verunstaltungen, ehemaligen Brüche, Reparaturen oder dergleichen. Die Bünde haben kleine Spielspuren in den unteren Lagen. Auf der Halsrückseite ist der Lack teilweise abgespielt. Es waren mal andere Mechaniken mit Schrauböse verbaut, was man seitlich dezent sieht. Das Pickguard wurde lediglich aus optischen Gründen abgeschraubt und liegt bei.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Peace - Peaceful Orange - reserviert

2129,- Euro

Sonderausführung der Gibson Les Paul aus dem Jubiläumsjahr im satten "Peaceful Orange" - ein Farbton, der offensichtlich nicht nur Gretsch-Gitarren gut steht.

 

Made in USA, Baujahr: 2014.

 

Im Prinzip handelt es sich um eine Standard in der bekannten, klassischen Bauweise mit einigen optischen Besonderheiten, die nur 2014 zum 120-jährigen Bestehen der Firma Gibson gebaut wurde. Daher schon jetzt selten anzutreffen und ziemlich begehrt - nicht zuletzt wegen des einzigartigen Koffers mit Stoff-Bezug und Peace-Emblem, der schon für sich unter Sammlern hoch gehandelt wird.

 

Neben der Sonderfarbe "Peaceful Orange" wären da außerdem noch die Peace-Potiknöpfe und das beschriftete Stop-Tailpiece.

 

Nicht nur optisch eine besondere Ausgabe des beliebten Klassikers. Diese Gitarre spielt und klingt natürlich genau so, wie man sich das von einer Paula wüscht: satt und durchsetzungsfähig. Der mittelstarke Hals (laut Hersteller "Slim Taper" Profil) lässt sich bestens bespielen. Das ursprünglich angebrachte und eher unbeliebte G-Force Tunig System wurde bereits vor längerer Zeit professionall vom Gitarrenbauer durch Original Kluson- / Gibson-Tuners ersetzt. Wer es unbedingt braucht: Schaut mal in meine anderen Angebote. Ich habe das G-Force immer mal wieder günstig im Programm.

 

Die Les Paul Peace kommt genau wie abgebildet im Spezial-Case mit den zugehörigen Papieren.

 

Gewicht: 4,75 kg.

 

Sehr gepflegter und sauberer Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben keine erkennbaren Spielspuren. Das Pickguard wurde lediglich aus optischen Gründen abgeschraubt und liegt mitsamt der Schrauben bei.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson ES 135 Studio Blonde

1399,- Euro

Seltene Version der ES 135.

 

Made in USA, Baujahr: 2003.

 

Die ES 135 Studio hat einen Center-Block wie die ES 353. Dies und die fehlenden f-Löcher macht sie zu einer außergewöhnlich feedbackresistenten Semi-Akustik - und damit interessant für Gitarristen, die wie Ted Nugent mit einer Semi auch mal richtig rocken wollen.

 

Darüber hinaus produziert sie natürlich auch die begehrten Semi-Sound für Blues, Jazz oder Rock 'n' Roll.

 

Sehr angenehm spielbarer, dreifach laminierter Hals mit mittlerem, rundem Profil.

 

Gewicht: 3,75 kg.

 

Kommt genau wie angebildet mit Trussrod-Imbus im Original-Case, bei dem das Zahlenschloss ausgebaut wurde. An der entsprechenden Stelle sitzt ein Boss-Aufkleber.

 

Guter Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben keinen nennenswerten Spielspuren. Der Vorbesitzer hat mal ein Master-Volume-Poti einbauen lassen. Dies wurde vom Gitarrenbauer wieder rückgängig gemacht, das Loch professionell verschlossen (siehe Detailbild). Jetzt hat die ES 135 wieder die klassische Les-Paul-Schaltung.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.