Hier eine kleine Auswahl aus unserem Angebot in der ausgewählten Kategorie. Viel Spaß beim Stöbern, Scrollen und Klicken...


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Custom Florentine Custom Shop * Silver Sparkle Benchmark Collection


3599- Euro

Spektakuläre Gibson Custom Shop Paula aus der limitierten "Benchmark Collection".

 

Made in USA, Baujahr: 2014.

 

Mahagoni Hohlraum-Body mit massiver, gewölbter Ahorn-Decke und "Silver Sparkle" Nitro-Lackierung, die bereits die typischen, feinen Lackrisse aufweist.

 

Mahagoni-Hals (Rounded Neck Profile) mit Richlite-Griffbrett und 22 Medium-Jumbo-Bünden.

 

Bestückt mit zwei Gibson Custom Wound Bucker Pickups - eine Reminiszenz an den originalen 59er PAF.

 

Vielseitig einsetzbares Instrument auf höchstem Niveau mit umwerfender Optik.

 

Gewicht: 3,86 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Custom Shop Case mit Zertifikat und Checklist.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand - siehe Bilder. Die Bünde haben keine erkennbaren Spielspuren. Die einzige erwähnenswerte Gebrauchsspur ist eine winzige Druckstelle auf der Halsrückseite (beim Spielen nicht wahrnehmbar / siehe Detailbild).


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Custom 68 Art & Historic 10th Anniversary Custom Shop


6979- Euro

Ein opulentes Stück Handwerkskunst aus dem Gibson Custom Shop - herausgebracht zum zehnjährigen Bestehen der "Art & Historic" Abteilung.

 

Made in USA, Baujahr: 2003.

 

Nur 30 Exemplare wurden von dieser Gitarre im "Diamond White Sparkle Nitrocellulose Finish" gebaut. Historisch ist das natürlich nicht ganz korrekt, denn in dieser exklusiven Lackierung gab es die Les Paul Custom damals nicht - trotzdem sieht sie einfach nur umwerfend aus.

 

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal dieser Custom Shop Paula sind die von einem gewissen Darrel Shomkew (oder so ähnlich) handgravierten und 24 Karat vergoldeten Metall-Teile sowie das "10th Anniversary" Inlay im 12. Bund.

 

Die sonstigen Komponenten sind altbewährt: Mahagoni-Body mit gewölbter Ahorn-Decke. Ein recht kräftiger Hals mit Ebenholz-Griffbrett und 22 Medium-Jumbo-Bünden.

 

Bestückt ist dieses exklusive Custom-Shop-Instrument mit den beliebten Gibson 57 Classic Humbucker Pickups.

 

Gewicht: 4,7 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im "Art & Historic" Luxus-Case inklusive Zertifikat.

 

Sauberer und gepflegter Sammler-Zustand mit minimalen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder. Es gibt 2-3 kleine Lackrisse, an einem Poti-Knopf ist ein winziges Stück Kunststoff am Rand abgebrochen, und die Bünde haben 2-3 minimale Spielspuren (auf den Detailbildern gut erkennbar).


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Deluxe / Standard Conversion 1970-72


4699- Euro

Gibson Les Paul Deluxe aus den frühen 70ern, die zu einer Standard umgebaut (converted) wurde.

 

Eine der nach wie vor beliebtesten Modifikationen dieses Modells, da viele Gitarristen sich nicht mit den originalen Mini-Humbuckern anfreunden können. Erkennbar ist der Umbau nur nach Demontage der Pickups.

 

Made in Kalamazoo, USA, Baujahr: 1970-1972. Dem damaligen verwirrenden Gibson-Seriennummernsystem geschuldet, lässt sich das Baujahr hier nur eingrenzen.

 

Mahagoni Pancake-Body mit dreiteiliger, gewölbter "Cherry Sunburst" Ahorn-Decke.

 

Dreistreifig laminierter Hals mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Bei den Pickups handelt es sich um einen der gesuchten Pat. No. Humbucker-Pickups am Hals und einem Classic 57 Humbucker aus der ersten Serie (Angabe des Vorbesitzers) mit "Patent Applied For" Sticker.

 

Ein echtes Highlight ist hier das 50s Reissue Case aus den 80ern - ein würdiges Behältnis für diese besondere Gitarre. Das Case hat deutliche Alterungsspuren, funktioniert aber natürlich einwandfrei. Der Schlüssel ist nicht mehr vorhanden.

 

Die Gitarre befinden sich in einem dem Alter entsprechenden guten und sauberen Zustand - siehe Bilder. Rundum gibt es die normalen, kleinen Gebrauchsspuren. Die Bünde haben nur minimale Spielspuren. Zwischen den Potis waren mal zwei Mini-Switches verbaut. Die Löcher wurden mittlerweile vom Gitarrenbauer sauber verschlossen. Auf der Kopfplattenrückseite hat ein Vorbesitzer irgendwann seine Telefonnummer hinterlassen.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Classic Ebony 2020


1679- Euro

Les Paul Classic im zeitlosen, nachtschwarzen Ebony Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 2020.

 

Klassische Paula, wie der Name schon sagt.

 

Mahagoni-Body mit Maple-Top, Mahagoni-Hals (60s Profil) mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Bestückt mit zwei 61er Burstbucker Zebra Humbucker-Pickups.

 

Punktet mit exzellenter Bespielbarkeit und flexibler Schaltung: Beide Pickups lassen sich per Push-Pull-Poti splitten, sowie im Simultanbetrieb "Out of Phase" schalten. Eine weitere Schaltungsoption erlaubt den direkten Wechsel zum voll aufgedrehten Bridge-Pickup.

 

Gewicht: 4,18 kg.

 

Kommt im Original-Case inklusive Checklist und Zubehör, wie abgebildet. Das Pickguard wurde aus optischen Gründen abgeschraubt und liegt mitsamt Schrauben bei.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben noch keine erkennbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Signature T Ebony


1579- Euro

Schlicht schwarze Gibson Les Paul nach klassischer Bauart.

 

Made in USA, Baujahr: 2012.

 

Mahagoni-Korpus (Traditional Weight Relief) mit Ahorn-Decke. Mahagoni-Hals ("60s Slim Taper" Profil) mit Granadillo-Griffbrett und 22 Medium-Jumbo-Bünden.

 

Bestückt mit zwei Classic 57 Plus Pickups inklusive herkömmlicher Verschaltung (Coilsplitting wurde hier deaktiviert).

 

Nachträglich ausgestattet mit Schaller Vintage Style Tuners und Schaller Security Gurtpins.

 

Gewicht: 4,08 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson Case inklusive Checklist und Zubehör.

 

Guter Zustand mit kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die frisch polierten Bünde haben 2-3 winzige Spielspuren in den unteren Lagen. Das Pickguard wurde aus optischen Gründen abgeschraubt und ist nicht mehr vorhanden.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Custom Ebony / Black Beauty 1977 - reserviert


4199,- Euro

Gibson Les Paul Custom Ebony aka "Black Beauty" - die Traumgitarre ganzer Gitarristengenerationen. Hier in der selteneren "Chrom Hardware Version".

 

Made in USA, Baujahr: 1977. Die Seriennummer ist auf dem Detailbild leider unsichtbar, tatsächlich aber mit etwas Mühe erkennbar. Der Poti-Code verweist auf Dezember 1976.

 

Der Korpus (kein "Pancake-Body") besteht klassisch aus Mahagoni mit gewölbter Ahorn-Decke. Dreiteilig laminierter Ahorn-Hals mit Ebenholz-Griffbrett und 22 Medium-Bünden.

 

Bestückt mit den gesuchten Pat. No. 2.737.842 Humbucker-Pickups.

 

Spielt klasse und klingt phänomenal. Noch eine Paula vom alten Schlag.

 

Gewicht: 4,5 kg.

 

Kommt wie abgebildet im 70er Gibson Case, auf dem ein Vorbesitzer vorne und hinten sein Logo hinterlassen hat.

 

Diese Les Paul wurde oft und gerne gespielt, was man ihr auch ansieht - siehe Bilder. Kein "Tom Murphy Aging", sondern ehrlich erworben in über 40 Jahren Blues und Rock'n'Roll. Sie schwingt und resoniert dementsprechend absolut fantastisch. Sie ist perfekt eingestellt und exzellent bespielbar.

 

Die Gitarre wurde irgendwann mal sauber neu bundiert. Die Bünde sind nun frisch poliert und haben keine erkennbaren Spielspuren. Der Sattel wurde ebenfalls mal ausgewechselt, ebenso die Bridge - natürlich durch eine originale (neuere) Gibson Tune-O-Matic.

 

Zwischen den Volume-Potis befand sich mal ein Mini-Switch. Ein Gitarrenbauer hat das kleine Bohrloch mittlerweile wieder professionell verschlossen.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson SG Standard Cherry 1974


2499,- Euro

Ein Klassiker von Gibson aus der Ära der Schlaghosen und Zottelfrisuren.

 

Made in USA, Baujahr: 1974 laut Seriennummer, der Code auf den originalen CTS-Potis verweist allerdings auf das Jahr 1973.

 

Mahagoni-Body und -Hals. Ebenholz-Griffbrett mit Perlmutt-Inlays und den typischen, breiten Bünden dieser Baujahre.

 

Die originalen Tarback-Pickups wurden bereits vor längerer Zeit gegen deutlich besser klingende 79er Pat. No. Humbucker-Pickups ausgewechselt (die Originale sind nicht mehr vorhanden).

 

Exzellent klingende bodenständige Vintage Rock-Gitarre.

 

Kommt im originalen Gibson-Case wie abgebildet.

 

Gebrauchtzustand - siehe Bilder. Leider hat die Gitarre mal einen Kopfplatten-Bruch erlitten, welcher fachmännisch repariert wurde. Dort bricht sie nie wieder. Das Tailpiece wurde ab Werk (nicht nachträglich) etwas seitlich versetzt angebracht - ohne irgendwelche Einflüsse auf irgendwas. Die Fertigung war damals bekanntermaßen nicht so perfekt wie heute. Ansonsten hat die SG die typischen kleinen Gebrauchsspuren einer fast 50 Jahre alten Gitarre. Die Bünde wurden frisch poliert und haben lediglich minimale Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Custom Ace Frehley Signature 1998 - reserviert


8999,- Euro

Seltene Signature-Version der Gibson Les Paul Custom für KISS-Gitarrist Ace Frehley.

 

Made in USA, Baujahr: 1998.

 

Dieses Modell wurde nur von 1997 bis 2001 gebaut. Übrigens das erste Frehley Sondermodell, und das einzige, auf dem seine charakteristische "Spaceman" Maske verewigt wurde.

 

Mahagoni-Body mit "AA Grade Flamed Maple Top" in Cherry Sunburst.

 

Mahagoni-Hals mit Ebenholz-Griffbrett und 22 Bünden. Dort eingelassen sind die charakteristischen "Lightning Bolt Inlays" sowie der Schriftzug des Namensgebers im 12. Bund.

 

Die Kopfplatte ziert das Konterfei des KISS-Gitarristen sowie Grover Rotomatic Mechaniken und das "Ace" Trussrod Cover.

 

Bestückt ist dieses Modell mit drei DiMarzio DP 100 Super Distortion Pickups.

 

Traumhaftes Instrument nicht nur für Sammler mit top Bespielbarkeit und Sound-Möglichkeiten.

 

Gewicht: 4,45 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im Gibson "Ace Frehley" Case.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand - siehe Bilder. Einzig erwähnenswert ist, dass der Lack auf der Korpus-Rückseite stellenweise leicht matt ist und ggf. poliert werden könnte. Die Bünde haben 2-3 hauchfeine Spielspuren in den unteren Lagen.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul DC Double Cut Pro Root Beer 2007 - reserviert


2299,- Euro

Seltene "Top of the Line" Ausführung der Gibson Les Paul Standard Doublecut.

 

Made in USA, Baujahr: 2007.

 

Die Quersumme aus klassischer Les-Paul-Bauweise und einem an Hamer und PRS angelehnten Doublecut-Design:

 

Mahagoni-Body mit umwerfendem "Bookmatched Flamed Maple Top" im "Root Beer" Finish.

 

Mahagoni-Hals ("60s Slim Taper" Profil) mit Palisander-Griffbrett, Trapezoid-Inlays und 22 Medium Jumbo-Bünden.

 

Bestückt ist die Gitarre mit zwei Burstbucker Pro Humbucker Pickups und - im Gegensatz zur Les Paul Standard - mit nur je einem Volume- und Tone-Regler.

 

Die signifikantesten Unterschiede zur herkömmlichen Doublecut: Das Griffbrett hat 22 statt 24 Bünde, und ist komplett mit Inlays ausgestattet. Das Crown-Inlay auf der Kopfplatte (statt Schriftzug). Und nicht zuletzt die wunderschöne AAA Ahorn-Decke, welche von einem cremefarbenen Binding gerahmt wird. Diese Gitarre sieht damit nicht wie ihre Schwester so sehr nach dem Studio-Modell aus.

 

Gewicht: 3,65 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson-Case mit Checklist und Halsstab-Schlüssel.

 

Guter Zustand mit kleinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Studio GEM Series Topaz 1996


1499,- Euro

Gibson Les Paul Studio aus der limitierten "GEM Serie" im Topaz-Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 1996. Die "GEM Serie" wurde nur von 1996 bis 1998 gebaut.

 

Eine Les Paul nach traditioneller Bauart mit Mahagoni-Body, Ahorn-Top, Mahagoni-Hals (angenehmes 60s Profil), Palisander-Griffbrett mit 22 Bünden.

 

Die GEM Les Pauls waren allerdings nicht mit den obligatorischen Humbucker-Pickups ausgestattet, sondern mit P 90 Singlecoils. Bei dieser hier hat der Vorbesitzer an der Bridge einen Gibson Mini-Humbucker installiert. Damit ergibt sich eine sehr stimmige und vielseitige Kombination für bodenständige Musik von Blues bis klassischen Hard Rock, gepaart mit exzellenter Bespielbarkeit.

 

Mit einem Gewicht von 3,77 kg angenehm leicht.

 

Kommt genau wie abgebildet im nagelneuen Gibson Softcase mit Warwick Security Locks.

 

Gebrauchtzustand mit einigen kleinen Kratzern und Macken im Lack - siehe Bilder. Natürlich gibt's keine Brüche, Reparaturen oder sonstige strukturelle Schäden. Die Bünde befinden sich im Top-Zustand mit allenfalls winzigen Spielspuren. Die originalen Mechaniken wurden gegen Schaller Deluxe Locking Tuners getauscht.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson SG Standard 61 Heritage Cherry 2013 - reserviert


1449,- Euro

Der Klassiker des Traditionsherstellers Gibson - hier in der 61er Version ohne Pickguard.

 

Made in USA. Baujahr: 2013.

 

Mahagoni-Body im "Heritage Cherry" Finish, Mahagoni-Hals (Slim Profile) mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Bestückt mit zwei Gibson 57 Classic Humbucker Pickups.

 

Dieses Modell lief bis 2012 unter der Bezeichnung "SG 61 Reissue" und wurde dann zur Standard.

 

Spielt und klingt absolut klasse mit dem bodenständigen Rock-Sound, den man sich von dieser Gitarre wünscht.

 

Gewicht: 3,05 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson Case mit Manual und Zubehör.

 

Top-Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben allenfalls hauchfeine, kaum erkennbare Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Boneyard Green Tiger Joe Perry Signature


7999,- Euro

Exklusives Signature-Modell des Aerosmith Gitarristen Joe Perry - benannt nach seinem "Boneyard Studio".

 

Gebaut vom Gibson Custom Shop in einer Gesamtauflage von 500 Stück. Diese hat die Nummer "Bone 120".

 

Mahagoni-Body mit auffallendem "AAA Grade Flamed Maple Top" im "Green Tiger" Finish.

 

"Long Tenon" Mahagoni-Hals mit 50ies Profil, Palisader-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Die Kopfplatte ziert das charakteristische Boneyard-Logo.

 

Bestückt mit Gibson Burstbucker Humbucker-Pickups. Die Tonabnehmer sind ebenso wie die Hardware ab Werk geaged.

 

Wiegt nur angenehme 3,73 kg, obwohl der es hier keine Gewichtsreduzierung ("Weight Relief") gibt hat.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Boneyard Case inklusive Custom Shop Zertifikat und weiteren Papieren.

 

Die Boneyard befindet sich im originalen und neuwertigen Top Sammlerzustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben keine erkennbaren Spielspuren. Lediglich ein Potiknopf hat einen Spliss (Bridge Tone), hält aber ohne Probleme.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Lucille B.B. King 70th Limited Inlay Model - reserviert

5899,- Euro

Signature-Modell des großen Blues-Altmeisters B.B. King. Hier das auf eine sehr kleine Stückzahl limitierte, so genannte "Inlay Model" mit eingelegter Abalone-Signatur im Ebenholz-Griffbrett. Ein (nachträgliches) Geschenk seines Stammhauses Gibson zum 70. Geburtstag des legendären Gitarristen im Jahr 1995.

 

Made in USA, Baujahr: 1996.

 

Entstanden ist die Lucille auf Basis der Gibson ES 355 Semiakustik, jedoch ohne f-Löcher, um Feedback zu vermeiden.

 

Korpus und Hals bestehen aus Ahorn, das Griffbrett aus Ebenholz mit 22 Bünden.

 

Charakteristisch sind außerdem der Stereo-Output als Option sowie der Sechsfach-Varitone-Schalter. Damit lassen sich von drahtig bis bluesig-satt sehr unterschiedliche Klangfarben erzeugen.

 

Sehr hochklassiges, phantastisch klingendes Instrument und eine DER Ikonen des Blues.

 

Gewicht: 4,45 kg.

 

Kommt im abgebildeten Gibson-Case.

 

Top-Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Wie bei Gibson-Gitarren aus dieser Ära üblich, gibt es entlang der Leimnähte, Inlays und Bindings an einigen Stellen feine Lackrisse (siehe Detailbilder). Das hält sich hier noch sehr in Grenzen, und es handelt sich natürlich nicht um (ehemalige) Brüche oder dergleichen. Die Bünde befinden sich ebenfalls noch im Top-Zustand mit allenfalls winzigen Spielspuren in den unteren Lagen.

 

Die originale Tune-o-Matic Bridge wurde ausgewechselt gegen eine leichte Alu-Bridge von Crazyparts. Das Original-Teil liegt bei und kann bei Bedarf in fünf Minuten problemlos wieder montiert werden. Ansonsten befindet sich die Lucille im Originalzustand.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Signature 120th Anniversary HCS

1599,- Euro

Gibson Paul Signature 120th Anniversary im "Heritage Cherry Sunburst" Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 2014.

 

Die Signature ist im Prinzip eine etwas aufgemotzte Standard mit einigen erweiterten Merkmalen.

 

Die Basis besteht natürlich aus den altbewährten Komponenten: Mahagoni-Body mit schönem "Flamed Maple Top", Mahagoni-Hals (50ies Profil), Palisander-Griffbrett mit 22 Bünden und Trapez-Inlays.

 

Bestückt mit zwei splitbaren 57 Classic Humbucker Pickups.

 

Optisch etwas opulenter ist das dreilagige Binding und natürlich das "120th Anniversary" Logo am 12. Bund.

 

Aufwendig ist auch die Schaltung, die neben den obligartorischen satten Humbucker-Sounds gesplittete Singlecoil-Varianten sowie einen zuschaltbaren aktiven Boost (z.B. für Solo-Passagen) bietet.

 

Eine phantastisch bespielbare Gitarre mit hervorragenden Sounds und Sound-Möglichkeiten.

 

Kommt wie abgebildet im Original-Case mit Papieren und Zubehör.

 

Gewicht: knapp 4,1 kg.

 

Sauberer und gepflegter Zustand mit minimalen Gerbauchsspuren - siehe Bilder. Auf der Rückseite gibt's zwei kleine, professinell ausgebesserte und kaum noch wahrnehmbare Lackstellen (siehe Detailbilder). Das vielfach ungeliebte G-Force Tuning System wurde gegen Gibson Deluxe Tuners ausgetauscht.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Standard 1960 True Historic Reissue Vintage Cherry Sunburst Custom Shop - reserviert

6399,- Euro

Phantastische Gibson Les Paul Standard 1960 True Historic Reissue aus dem Custom Shop.

 

Made in USA. Baujahr: 2017.

 

Penibel bis ins letzte Detail in Handarbeit gebaute Replika der 1960er Les Paul Standard.

 

Einteiliger Mahagoni-Body mit wunderschönem "Vintage Cherry Sunburst" (Nitrozellulose Finish).

 

"Long Tenon" Mahagoni-Hals (60ies "V2" Profil) mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Bestückt mit zwei handgewickelten "Custom Bucker" Pickups, exakte Nachbauten der legendären Gibson PAFs.

 

Spielt und klingt natürlich oberamtlich und absolut authentisch - mehr geht nicht.

 

Gewicht: 3,9 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen "Custom Shop Case" inklusive Zertifikat und sämtlichem Zubehör.

 

Die Original-Rechnung vom 25.10.2017 liegt ebenfalls bei. Namenseinträge wurden aus datenschutzrechtlichen Gründen geschwärzt.

 

Neuwertiger Top-Zustand ohne erkennbare Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.