Hier eine kleine Auswahl aus unserem Angebot in der ausgewählten Kategorie. Viel Spaß beim Stöbern, Scrollen und Klicken...


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Custom Shop R8 1958 Fool's Gold LTD Historic 2016


4999,- Euro

Limitiertes R8 Sondermodell aus dem Gibson Custom Shop. Eine detailverliebte Replica des 58er Les Paul Modells mit umwerfender Optik.

 

Made in Nashville, Tennessee, USA, Baujahr: 2016.

 

Der einteilige Mahagoni-Body hat ein schön gemasertes Burst Top im einzigartigen Nitrocellulose "Fool's Gold" Finish - eine Art Goldtop Sunburst als Reminiszenz an die alten Goldgräber-Zeiten.

 

"Long Tenon" Mahagoni-Hals (50s Profil) mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Bestückt mit PAF Custom Bucker Pickups.

 

Fast noch spektakulärer als die herausragende Optik der Fool's Gold ist der umwerfende Les-Paul-Ton, den diese Gitarre produziert. Satt, knarzig und durchsetzungsfähig mit ureigenem Charakter.

 

Gewicht: 3,88 kg. Natürlich ohne "Weight Relief".

 

Kommt im originalen Custom Shop Case inklusive Zertifikat und Zubehör. Das ebenfalls beiliegende Pickguard war noch nie montiert.

 

Guter Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben nur zwei-drei hauchfeine Spielspuren. Auf der Backplate befindet sich ein mittlerweile verblasstes Autogramm von Joe Bonamassa - mit etwas Mühe noch zu erkennen.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Standard Custom Shop '59 Reissue 60th Anniversary


6499,- Euro

Reissue-Modell aus dem USA Gibson Custom Shop zum 60. Geburtstag der 59er Paula mit außergewöhnlich schönem Maple Top.

 

Made in USA, Baujahr: 2019.

 

Klassische Bauweise mit Mahagoni-Body und intensiv gemaserter Ahorn-Decke irgendwo zwischen Flamed und Quilted - das sieht man wirklich nicht oft.

 

Mahagoni Hals (Long Tenon / late 50s Profil) mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Bestückt mit zwei Gibson PAF Custombucker Humbucker-Pickups.

 

Klingt genau so gut wie sie aussieht.

 

Gewicht: nur 3,9 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Custom Shop Case inklusive Zertifikat und Zubehör. Auf der Kopfplattenrückseite gibt es einen "DEMO" Stempel. Das bedeutet, diese Gitarre war mal bei Gibson Europe als Show- und Demo-Modell im Einsatz.

 

Gepflegter und sauberer Zustand mit allenfalls winzigen, fotografisch kaum darstellbaren Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben ebenfalls keine erkennbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Studio Ebony 2000


1249,- Euro

Gibson Les Paul Studio im Ebony-Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 2000 - und damit noch aus der Zeit, als bei Gibson die guten Hölzer verbaut wurden.

 

Mahagoni-Body (ohne Gewichtsreduzierung) mit gewölbtem Ahorn-Top.

 

Mahagoni-Hals mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Ausgestattet mit der bewährten Kombi aus 490 R und 498 T Humbucker-Pickups.

 

Klingt und spielt perfekt. Genau so, wie man es sich von einer guten Les Paul wünscht.

 

Gewicht: nur 3,86 kg.

 

Kommt im originalen Gibson Case mit Zahlenschloss und rosa Schonbezug.

 

Top-Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben keine erkennbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson The Paul I Walnut * Erste Serie, Bj. 1980


1649,- Euro

Mal eine etwas andere Les Paul: Die gesuchte erste Version der Gibson The Paul - komplett aus Walnuss-Holz.

 

Baujahr: 1980, made in USA.

 

Der Hals vermittelt ein sehr angenehmes Spielgefühl: recht breit, mittleres Profil, flacher Griffbrett-Radius. Das Griffbrett besteht übrigens aus Ebenholz mit 22 Medium-Jumbo-Bünden.

 

Bestückt mit zwei wahrscheinlich nachgerüsteten Humbucker Pickups mit eingestanzter Pat. No. Bezeichnung.

 

Klingt eine Idee spritziger als eine herkömmliche Paula.

 

Gewicht: 3,9 kg.

 

Die The Paul kommt wie abgebildet in einem älteren, nicht originalen Formkoffer.

 

Sauberer und gepflegter Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde wurden frisch poliert und haben allenfalls winzige Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson SG 61 Standard 61 MOD MHS Pickups 2022


1599,- Euro

Der Klassiker des Traditionsherstellers Gibson - hier in der 61er Version ohne flächendeckendes Pickguard.

 

Made in Nashville, Tennessee, USA. Baujahr: 2022.

 

Mahagoni-Body im "Vintage Cherry" Finish, "Long Tenon" Mahagoni-Hals (Slim Profile) mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Bestückt mit den einzigartigen - leider teuren - Gibson MHS-Pickups (Memphis Historic Spec): MHS 2 Rhythm am Hals und MHS 1 Lead in der Bridge-Position.

 

Diese Pickups wurden exakt den alten PAF Pickups nachempfunden und sind demnach nicht gewachst. Dank fein abgestimmter Wicklung verursachen sie jedoch trotzdem keine Feedback-Probleme.

 

Hierauf bezieht sich hauptsächlich die MOD-Klassifizierung (Stempel auf der Kopfplatten-Rückseite). Es handelt sich um von Gibson Europe modifizierte Modelle für ausgewählte Musiker (welche allerdings anonym bleiben). 

 

Spielt und klingt absolut klasse mit dem bodenständigen Rock-Sound, den man sich von dieser Gitarre wünscht.

 

Gewicht: 2,9 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson Case mit Zertifikat und weiterem Zubehör.

 

Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben ebenfalls keine erkennbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul 57 Gold Top Murphy Lab Ultra Light Aged 2021


4999,- Euro

Goldtop Les Paul aus dem Gibson Custom Shop. Eine detailverliebte Replica des 57er Les Paul Modells mit authentischer "Ultra Light Aged" Optik vom Team um Gibsons Aging-Ikone Tom Murphy.

 

Made in USA, Baujahr: 2021.

 

Einteiliger Mahagoni-Body mit gewölbter Ahorn-Decke, welche die typischen, feinen Haarrisse im Nitro-Lack aufweist.

 

Mahagoni-Hals ("57 Chunky C" Profil) mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Bestückt mit Gibson Custombucker Alnico 3 (Unpotted) Pickups, welche einen umwerfenden, authentischen Les-Paul-Ton produzieren. 

 

Gewicht: 4,08 kg. Natürlich ohne "Weight Relief".

 

Kommt genau wie abgebildet im Gibson-Case inklusive Zertifikat und weiterem Zubehör.

 

Top-Zustand - siehe Bilder. Der Vorbesitzer hat die Gitarre erst im Dezember 2022 neu erworben.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Traditional 2017 AB Antique Burst


reserviert

Die mittlerweile ausgelaufene Gibson Les Paul Traditional der späten 2010er Jahre ist im Prinzip die klassische Standard ohne Schnickschnack - so, wie sie früher war, und wie sie auch heute wieder gebaut wird. Ohne eingebaute (halbgare) Telecaster, ohne automatisches Tuning-System, ohne aktiven Booster...

 

So auch diese außerordentlich schöne 2017er Traditional aus Nashville, Tennessee, USA im "Antique Burst" Finish: "Les Paul" steht drauf, "Les Paul" ist drin - und sonst nichts.

 

Mahagoni-Korpus ohne Gewichtsreduzierung (Weight Relief). Gedeckelt von einem honigfarbenen "Flamed  Maple" Top mit ausgeprägter, dreidimensionaler Tiefenwirkung. Die Decke sieht aus jedem Blickwinkel anders aus, was die Bilder eindrucksvoll dokumentieren.

 

Mahagoni-Hals mit Palisander-Griffbrett und 22 Medium-Jumbo-Bünden - per PLEK-Verfahren abgerichtet. Das Profil bezeichnet Gibson als "Rounded", was hier jedoch nicht gleichbedeutend ist mit "fetter Fuffziger Prügel". Es handelt sich eher um ein sehr angenehmes, mittleres C-Profil. Sehr ähnlich dem "60s Slim Taper".

 

Bestückt mit klassisch verwalteten Gibson BurstBucker 1 und 2 Humbucker-Pickups.

 

Gewicht: 4,2 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson-Case inklusive Checklist, weiteren Papieren und Zubehör.

 

Sauberer Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben ebenfalls keinen nennenswerten Spielspuren. Das Case hat im Gegensatz dazu deutliche Kampfspuren. Erklärung: Der Vorbesitzer war nach eigenen Angaben sehr viel unterwegs, hat die Gitarre selbst aber immer betont pfleglich behandelt. Nunja, so sollte es schließlich sein: Der Koffer schützt das Instrument...


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson SG Standard Reissue M2M Custom Shop Inverness Green


4499,- Euro

Made 2 Measure SG Standard Reissue VOS im "Inverness Green" Finish aus dem Gibson Custom Shop.

 

Made in Nashville, Tennessee, USA.

 

Mahagoni-Body. Mahagoni-Hals ("60s Slim Taper" Profil) mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Gibson Vintage Deluxe Tuners. ABR-1 Tune-O-Matic Bridge. Gold Hardware.

 

Bestückt mit Gibson Burstbucker 1 (Hals) und Burstbucker 2 (Bridge) Humbucker-Pickups.

 

Gewicht: 2,7 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson Custom Shop Case inklusive Zertifikat und Zubehör.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Junior DC 58 Mink Grey Custom Shop 2018


reserviert

Hier eine nicht ganz alltägliche Les Paul Junior im M2M Finish "Mink Grey".

 

Handgefertigt vom Gibson Custom Shop, Nashville, Tennessee, USA. Baujahr: 2018.

 

Einteiliger Doublecut Mahagoni-Body.

 

"Long Tenon" Mahagoni-Hals (kräftiges 58er Profil) mit Palisander-Griffbrett und 22 Medium-Jumbo-Bünden.

 

Aged Hardware: Grover Tuners und Einteiler Bridge / Tailpiece.

 

Bestückt mit einem Gibson Zebra Custombucker, der mittels Push-Pull-Poti zum Singlecoil gesplittet werden kann.

 

Gewicht: 2,96 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im Custom Shop Case inklusive Zertifikat, Checklist und weiterem Zubehör.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit allenfalls winzigen, fotografisch kaum darstellbaren Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Traditional HP High Performance 2016


reserviert

Gibson Les Paul Traditional HP im "Cherry Burst" Finish.

 

Made in USA, Baujahr: 2016.

 

Die  Traditional ist im Prinzip die "No Bullshit" Les Paul Standard der 80er und 90er Jahre. Und genau so, ohne jeglichen Firlefanz, wird dieser Gitarren-Klassiker auch ganz aktuell wieder als Standard-Modell angeboten.

 

Hier jedoch in der "High Performance" Version mit ergonomisch-flachem Hals Korpus-Übergang, Titan-Sattel und weiteren kleinen Verbesserungen im Detail.

 

Gibson 57 Classic und 57 Classic Plus Humbucker Humbucker Pickups, ein Dreiweg "Toggle Switch", zweimal Volume/Tone, und Schluss. Keine Splitcoil-Schaltung, kein Aktiv-Booster - und in diesem Fall auch kein programmierbares Roboter-Stimmgerät hinter der Kopfplatte. Das unbeliebte G-Force Tuning System wurde hier gegen Gibson Standard-Mechaniken ausgetauscht.

 

Auch die Basis ist rundum traditionell: massiver Mahagoni-Body, ein schönes "Flamed Maple Top", Mahagoni-Hals (flaches 60s Profil) mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Herausragende Bespielbarkeit, wunderschöne Optik, warmer, fetter Sound - alles so, wie es sein sollte.

 

Gewicht: 3,88 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Streamliner Alu-Case inklusive Papieren und Zubehör.

 

Sauberer Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Der Koffer hat leichte Lagerspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Traditional LTD Ebony Bigsby 2011


2499,- Euro

Seltenes "Limited Edition" Traditional Modell - werksseitig ausgestattet mit Bigsby B 70 Tremolo und Schaller Roller Bridge. Ein sehr cooler Look, der optisch ein wenig an Neil Youngs "Old Black" erinnert.

 

Made in USA, Baujahr: 2011.

 

Mahagoni-Body mit gewölbter Ahorn-Decke im Ebony Finish.

 

Mahagoni-Hals (50s Profil) mit Palisander-Griffbrett (12" Radius) und 22 Bünden.

 

Bestückt mit Gibson 57 Classic (Hals) und 57 Classic Plus (Bridge) Humbucker Pickups.

 

Gewicht: 4,42 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson Case.

 

Guter und sauberer Zustand einigen kleineren Lack-Blessuren, vor allem auf der Korpus-Rückseite - siehe Bilder. Die Bünde befinden sich noch im Top-Zustand mit 2-3 winzigen Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Boneyard Green Tiger Joe Perry Signature Custom Shop


8999,- Euro

Exklusives Signature-Modell des Aerosmith Gitarristen Joe Perry - benannt nach seinem "Boneyard Studio".

 

Gebaut vom Gibson Custom Shop in einer Gesamtauflage von 500 Stück. Diese hat die Nummer "Bone 298".

 

Mahagoni-Body mit dem wohl außergewöhnlichsten "AAA Grade Flamed Maple Top" im "Green Tiger" Finish, das man auf einer Boneyard finden kann. Völlig anders und und wesentlich deutlicher gemasert, als bei den Schwester-Modellen.

 

"Long Tenon" Mahagoni-Hals mit 50ies Profil, Palisader-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Die Kopfplatte ziert das charakteristische Boneyard-Logo.

 

Bestückt mit Gibson Burstbucker Humbucker-Pickups. Die Tonabnehmer sind ebenso wie die Hardware ab Werk geaged. Der Vorbesitzer hatte diese Gitarre übrigens mit mal anderen Pickups bestückt. Nun sind die Originalen wieder verbaut.

 

Gewicht: 4,04 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Boneyard Case inklusive Custom Shop Zertifikat.

 

Die Boneyard befindet sich im originalen Top Sammlerzustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben keine erkennbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Johnny A Bigsby Custom Shop 2018


6399,- Euro

Außergewöhnliches und selten anzutreffendes Signature Modell für den amerikanischen Gitarristen und Songwriter Johnny A.

 

Gefertigt im Gibson USA Custom Shop, Baujahr: 2018.

 

Ein Instrument für Grenzgänger und Individualisten, genau wie der renommierte Namensgeber - keine ES 335, keine Les Paul, keine L4, sondern die Quersumme aus diversen Gibson Erfolgsmodellen. Eine ziemlich einzigartige und wunderschöne Gitarre.

 

"Semi Hollow" Mahagoni-Body mit intensiv gemasertem "Flamed Maple Top". Anders als etwa bei der ES 335 verläuft der Centerblock hier jedoch nicht über die Längsachse quer durch den Body. Ein kleinerer Block befindet sich lediglich im hinteren Bereich zur Stabilisierung unter der Bridge und der Saitenaufhängung. Also fast schon eher eine Hollowbody als eine Semi.

 

Mahagoni-Hals (mittelstarkes Profil) mit Ebenholz-Griffbrett (12" Radius), dreiteiligen "Johnny A Style" Perlmutt-Inlays und 22 Medium-Jumbo-Bünden.

 

Die Hardware besteht aus goldenen Kluson-Tuners und dem klassischen Bigsby-Tremolo.

 

Bestückt mit zwei Gibson Classic 57 Humbucker Pickups.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson Custom Shop Case inklusive Zertifikat und weiterem Zubehör.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit allenfalls hauchfeinen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Die Bünde haben keine erkennbaren Spielspuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Standard 80 Heritage 1982


6799,- Euro

Ende der 70er Jahre wurde die Firma Gibson vom Erfolg den Fernost-Replikas ihrer eigenen Les-Paul-Modelle der später 50er aus ihrem Dornröschenschlaf geschreckt. Den Gewinn strich jedoch zunächst die japanische Konkurrenz von Tokai mit ihren "Reborn Old" und "Love Rock" Modellen ein. Dort hatte man noch vor den Amerikanern erkannt, dass es für diese Gitarren überhaupt einen Markt gab und mit unfassbar guten und exakten Kopien der Originale einen Coup gelandet.

 

Mit der "80 Heritage" Serie - gebaut von 1980 bis 1982 - ließ dann endlich zum ersten Mal auch die konkurrenzgetriebene Mutter der begehrten Vintage-Paulas ihre eigenen Gitarrenmodelle wieder aufleben. Diese Vorläufer der Custom Shop Historic- und Reissue-Serien sind mittlerweile gesuchte Sammlerobjekte.

 

Hier eine außergewöhnlich schöne Standard 80 im exzellent erhaltenen Originalzustand mit den klassischen Komponenten im Gepäck:

 

Massiver Mahagoni-Body mit markant gezeichneter "Cherry Sunburst" Ahorn-Decke.

 

Mahagoni-Hals mit angenehmem, nicht zu fettem Profil - entspricht etwa dem 60s "Slim Taper" Profil.

 

Palisander-Griffbrett mit 22 Medium-Bünden und gekapselten Grover Tuners.

 

Natürlich bestückt mit den originalen, wunderbar klingenden Tim Shaw Humbucker-Pickups.

 

Ein kleiner Wermutstropfen ist das ordentliche Gewicht von 5 kg. Hier ist natürlich nichts "gechambered oder geweightreliefed". Ein breiter Gitarrengurt verschafft Erleichterung.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson Case - sogar das originale Manual und weitere Beipackzettel sind noch vorhanden.

 

Die Gitarre befindet sich dem Alter entsprechend in einem gepflegten und sauberen Top Original-Zustand mit kleinen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson SJ-200 Birdseye Red Mahogany Limited Edition Custom Shop


6499,- Euro

Streng limitiertes und nicht mehr erhältliches Super Jumbo Elektroakustik-Modell vom amerikanischen Traditionshersteller aus dem Gibson Custom Shop.

 

Made USA, Baujahr: 2017.

 

Die Decke mit X-Bracing besteht aus massiver Sitka Fichte im "Honey Burst" Finish mit "Three Ring" Abalone-Rosette.

 

Boden und Zargen sind ebenfalls massiv aus atemberaubendem Vogelaugenahorn gefertigt.

 

Spektakulär gemaserter, dreifach laminierter Riegelahorn-Hals mit Richlite-Griffbrett, 20 Bünden, MOP Crown Inlays und Grover Imperial Tuners.

 

Graph Tech TUSQ Sattel, Breite: 44 mm.

 

Richlite-Steg mit Graph Tech TUSQ Stegeinlage.

 

Ausgestattet mit dem aktiven L.R. Baggs Session VTC Tonabnehmersystem, das den Klangcharakter detailliert und mit natürlicher Dynamik und Wärme an den Verstärker überträgt.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson-Case inklusive Zertifikat, Spec-Sheet und weiterem Zubehör.

 

Neuwertiger, gepflegter Top-Zustand ohne erkennbare Gebrauchs- oder Spielspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Standard Custom Shop R9 / '59 Reissue * DiMarzio PAF 36th


6299,- Euro

Außergewöhnlich schöne 59 Reissue Paula aus dem USA Custom Shop.

 

Klassische Bauweise mit Mahagoni-Body und wunderschön fein geriegeltem Flame Top.

 

Mahagoni Hals (Long Tenon / late 50s Profil) mit Palisander-Griffbrett und 22 Bünden.

 

Die Gitarre wurde nachträglich mit zwei DiMarzio PAF 36th Anniversary Pickups bestückt.

 

Klingt genau so gut wie sie aussieht: Resonant und präzise mit ordentlich Druck.

 

Gewicht: nur 3,98 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im im originalen Custom Shop Case inklusive Zertifikat und Zubehör.

 

Gepflegter und sauberer Zustand mit minimalen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Das Pickguard wurde aus optischen Gründen abgeschraubt und liegt bei.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson SG Junior 62 "White Fox" Custom Shop Brian Ray P90 2020 * No. 22 / signed


reserviert

Bereits die zweite Signature SG, die der Gibson Custom Shop für Paul McCartneys versierten Gitarristen und Studio-Crack Brian Thomas Ray aufgelegt hat.

 

Was auf den ersten Blick nach einer mit nur einem P90 Pickup ausgestatteten Spar-Version dieses traditionellen Gibson-Modells aussieht, entpuppt sich schnell als vielseitige und absolut praxistaugliche Rock-Gitarre, mit der man es ordentlich krachen lassen kann.

 

Hier übrigens die Nummer 22, und damit eins der ersten 50 Exemplare dieses Modells, bei dem das Zertifikat von Brian Ray handsigniert wurde.

 

Made in USA, Baujahr: 2020.

 

Mahagoni-Body im "White Fox" Finish, der übrigens um 3 mm dicker ist, als der herkömmliche SG-Body.

 

"Long Tenon" Hals aus Mahagoni (Custom 1962 Slim Taper Profil) mit Palisander-Griffbrett (12" Radius), Crown-Inlay am 12. Bund und 22 fetten Dunlop 6100 Jumbo-Bünden, die auch modernen Spieltechniken entgegen kommen.

 

Die White Fox ist mir einem einzigen, unglaublich fett klingendem Dogear P90 in der Bridge-Position bestückt. Der Clou ist ein passiver Induktionsschaltkreis, der sich mittels Push-Pull-Poti aktivieren lässt. Hierdurch lassen sich die typischen Singlecoil-Nebengeräusche wirksam unterdrücken - und macht diese Gitarre bis zu einem gewissen Grad sogar "High Gain" tauglich.

 

Das an dem stylischen Ebenholz-Block angesetzte Vibrola-Tremolo mit Tune-O-Matic ABR-1 Bridge lässt sich übrigens in Minutenschnelle durch die mitgelieferte Wraparound-Bridge ersetzen.

 

Gewicht: 3,2 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im originalen Gibson-Case inklusive signiertem Zertifikat und Zubehör.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson J-160 E 1969 * John Lennon's Guitar


5999,- Euro

Die Gibson J-160 E ist als eine der ersten Hybrid-Gitarren auf dem  Markt eine Ikone der Rock- und Pop-Musik. Neben John Lennon und Bandkollege George Harrison haben zahlreiche prominente Künstler mit diesem Gitarrenmodell Musikgeschichte geschrieben. Unter ihnen Barry Gibb, Lightnin' Hopkins, Pete Doherty, Steve Marriott, Elvis Costello - um nur einige zu nennen.

 

Gebaut in der alten Gibson Fertigungsstätte in Kalamazoo. Baujahr: 1969.

 

Man mag darüber streiten können, ob  es sich hier eher um eine E- oder eine Akustik-Gitarre handelt. Fakt ist: Diese Gitarre klingt absolut fantastisch - sowohl über den P90-Pickup in der Halsposition als auch rein akustisch gespielt.

 

Wie etwa bei der ES 335 handelt es sich hier um eine laminierte Fichtendecke, was ungewollten Feedbacks entgegenwirken soll.

 

Zargen und Boden bestehen aus Mahagoni, ebenso wie der Hals (entspricht etwa dem 60s Profil).

 

Im Palisander-Griffbrett eingelassen sind 20 Medium-Bünde sowie die für Gibson typischen Trapez-Einlagen.

 

Die Saitenlage ist dank der einstellbaren Brücke variabel.

 

Kommt genau wie abgebildet im (wahrscheinlich originalen) Formkoffer.

 

Der Zustand dieser J-160 E ist im Gegensatz zu einigen anderen angebotenen Modellen dieser Ära wirklich exzellent und komplett original - siehe Bilder. Ersetzt wurden nur die alten Saiten-Pins, die jedoch beiliegen. Es lediglich kleine, normale Gebrauchsspuren. Keine Reparaturen, Beschädigungen oder sonstige unschöne Begleiterscheinungen. 

 

Wir möchten übrigens, dass der geneigte Interessent sich hier vor Ort von dem guten Zustand dieses Instruments überzeugt und das wertvolle und fragile Instrument auch keinem Versandunternehmen anvertrauen. Daher bieten wir hier ausschließlich Abholung an.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson L-4 CES Mahogany WR Custom Shop P90 Bigsby

6899,- Euro

Hier ein Einzelstück aus dem Gibson Custom Shop:

 

Die Gibson L-4 Mahogany Wine Red mit Bigsby-Tremolo und zwei P90 Pickups.

 

Made in Nashville, Tennessee, USA, Baujahr: 2015.

 

Massive Fichten-Decke, Zargen und Boden bestehen aus Mahagoni.

 

Mahagoni-Hals mit Ebenholz-Griffbrett, Abalone-Inlays und 20 Medium-Bünden.

 

Gold-Hardware, Bigsby-Tremolo, zwei Gibson P90 Singlecoil-Pickups.

 

Eine absolute "High End" Vollresonanz-Gitarre - perfekt für traditionelle Einsatzgebiete wie Jazz, Blues, Soul, Rock'n'Roll oder klassischen Rock.

 

Kommt genau wie abgebildet im Gibson Luxus-Koffer mit Zertifikat und Checklist.

 

Die Original-Rechnung vom 02.05.2020 in Höhe von 7650,00 Euro liegt ebenfalls bei. Die Namenseinträge werden aus datenschutzrechtlichen Gründen unkenntlich gemacht.

 

Top-Zustand - siehe Bilder. Unter dem Tremolo befindet sich eine winzige Druckstelle im Lack. Ansonsten gibt es keine erwähnenswerten Gebrauchsspuren. Die Bünde haben ebenfalls keine erkennbaren Spielsuren.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

The Heritage H-150 VCSB


reserviert

Die H-150 ist der Klassiker aus der Heritage-Manufraktur, dem ehemaligen Gibson-Werk an der Parsons Street, Kalamazoo, Michigan. Wie der Name schon sagt, wird dort das Erbe der traditionellen amerikanischen Gitarrenbau-Kunst in Ehren gehalten und weiter geführt.

 

Made in USA, Baujahr: 2018.

 

Einteiliger Mahagoni-Body mit schön gemasertem Flame Top im "Vintage Cherry Sunburst" Finish.

 

Mahagoni Hals ("Standard C" Profil) mit Palisander-Griffbrett (12" Radius), 22 Jescar Medium-Jumbo-Bünden und geschlossenen Grover Tuners.

 

Bestückt mit zwei Seymour Duncan 59 / SH-1 Humbucker Pickups.

 

Gewicht: 4,14 kg.

 

Kommt im originalen Heritage-Case inklusive Zubehör wie abgebildet.

 

Sauberer und gepflegter Top-Zustand mit allenfalls winzigen Gebrauchsspuren - siehe Bilder. Das Pickguard wurde lediglich aus optischen Gründen abmontiert und liegt mitsamt Schrauben bei.


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.



Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Gibson Les Paul Custom 68 Art & Historic 10th Anniversary Custom Shop


6799,- Euro

Ein opulentes Stück Handwerkskunst aus dem Gibson Custom Shop - herausgebracht zum zehnjährigen Bestehen der "Art & Historic" Abteilung.

 

Made in USA, Baujahr: 2003.

 

Nur 30 Exemplare wurden von dieser Gitarre im "Diamond White Sparkle Nitrocellulose Finish" gebaut. Historisch ist das natürlich nicht ganz korrekt, denn in dieser exklusiven Lackierung gab es die Les Paul Custom damals nicht - trotzdem sieht sie einfach nur umwerfend aus.

 

Ein weiteres Alleinstellungsmerkmal dieser Custom Shop Paula sind die von einem gewissen Darrel Shomkew (oder so ähnlich) handgravierten und 24 Karat vergoldeten Metall-Teile sowie das "10th Anniversary" Inlay im 12. Bund.

 

Die sonstigen Komponenten sind altbewährt: Mahagoni-Body mit gewölbter Ahorn-Decke. Ein recht kräftiger Hals mit Ebenholz-Griffbrett und 22 Medium-Jumbo-Bünden.

 

Bestückt ist dieses exklusive Custom-Shop-Instrument mit den beliebten Gibson 57 Classic Humbucker Pickups.

 

Gewicht: 4,7 kg.

 

Kommt genau wie abgebildet im "Art & Historic" Luxus-Case inklusive Zertifikat.

 

Sauberer und gepflegter Sammler-Zustand mit minimalen Gebrauchs- bzw. Spielspuren - siehe Bilder. Es gibt 2-3 kleine Lackrisse, an einem Poti-Knopf ist ein winziges Stück Kunststoff am Rand abgebrochen, und die Bünde haben 2-3 minimale Spielspuren (auf den Detailbildern gut erkennbar).


Lieber Kunde, falls Sie sich für das Instrument interessieren, nutzen Sie bitte das nebenstehende Kontaktformular.